Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

HOLZ–BILD–KUNST im Schulgarten - Eröffnung am Sonnabend

24. Mail 2012 (HL-Red-RB)Sechs Bildhauer zeigen ihre Werke – Eröffnung am Sonnabend, 26. Mai: Einen besseren Ort als den Lübecker Schulgarten und eine bessere Jahreszeit als Mai konnte für die Skulpturenausstellung vom 26. Mai bis zum 3. Juni gar nicht gefunden werden. Veranstaltet wird sie vom Bereich Stadtgrün. Gartenkunst und bildende Kunst verbinden sich eine Woche lang zu einem im doppelten Sinne einmaligen Ensemble. Fünf Bildhauer und eine Bildhauerin aus Lübeck und der Region präsentieren über 30 kleine bis ganz große Skulpturen in der Orangerie und im vorderen Teil des Schulgartens.
Dr. Ingaburgh Klatt stellt die Künstler vor, die während der Eröffnung alle anwesend sein werden und führt in die Ausstellung ein.
Zur Geschichte und zur Bedeutung des Schulgartens spricht Heinz Hahne, frührer Leiter des Bereichs Stadtgrün der Hansestadt Lübeck.
Eröffnet wird die Ausstellung am Pfingstsamstag, 26. Mai 2012, um 15 Uhr mit einem Trompetenstoß der Lübecker Jazz Tigers.
In der Orangerie bietet die Vorwerker Diakonie Kaffee und Kuchen an.
Nach der Eröffnung und an den Nachmittagen der folgenden Ausstellungstage, die Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben, können die Besucher der Lübecker Künstlerin Rosa Tress im Lindenlaubengang bei der Arbeit zuschauen.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum