Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Vortrag über Herzinfarkt und das Handeln in Notfällen

14. Mail 2012 (HL-Red-RB) 1500 Menschen erleiden in Lübeck und Umgebung jährlich einen Herzinfarkt: In Lübeck und Umgebung erleiden jährlich etwa 1.500 Menschen einen Herzinfarkt. Viele dieser Patienten entwickeln nach dem Infarkt eine Herzschwäche und für über 300 Menschen verläuft der Herzinfarkt sogar noch vor Erreichen des Krankenhauses tödlich. Im Rahmen der Vortragsreihe „Man lernt nie aus – Informationen für Seniorinnen und Senioren“ informiert Prof. Dr. Peter Radke am Montag, 21. Mai 2012 um 10 Uhr im Senioren-Treff - Heiligen-Geist-Hospital (Eingang Koberg 11) über den Herzinfarkt. Der Mediziner des UKSH Lübeck gehört zum Projekt „Lübeck gegen den Herzinfarkt“ und klärt darüber auf, woran man einen Herzinfarkt erkennt und wie man sich in solchen Notfällen richtig verhält.
Die Vortragsreihe wird vom Bereich Soziale Sicherung angeboten. Interessierte Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum