Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Eröffnungsvortrag Jahrestagung Gesellschaft für Geschiebekunde

29. März 2012 (HL-Red-RB) Unter den vom nordeuropäischen Inlandeis nach Zentraleuropa transportierten Steinen befinden sich viele, die interessante Fossilien enthalten oder kristalline Gesteine mit besonderen Merkmalen, die sie erkennbar machen. Gesteinmaterial, das von einem Gletscher transportiert wurde, bezeichnet man in den Geowissenschaften als Geschiebe. Am Wochenende nach Ostern findet in Lübeck die Jahrestagung der Gesellschaft für Geschiebekunde statt. Sie beschäftigt sich mit neuen Erkenntnissen auf diesem Arbeitsfeld.
Am Freitag, 13. April, steht ein öffentlicher Abendvortrag im Museum für Natur und Umwelt auf dem Programm. Ab 19 Uhr wird Gerhard Höpfner über “Groß Pampau - ein einzigartiger Fundort für Tertiärgeschiebe, fossile Wale und Haie“ sprechen.
Gerhard Höpfner war als Vorsitzender der Lübecker Geschiebesammler und als Koordinator maßgeblich an den Ausgrabungen von fossilen Walen im schleswig-holsteinischen Groß Pampau beteiligt. 1984 wurden dort die ersten Walknochen unter seiner Leitung geborgen. Gerhard Höpfner hat zahlreiche Walskelette in mehreren Arten in über 10.000 Arbeitsstunden ausgegraben, präpariert und im Museum für Natur und Umwelt aufgebaut. Die Wal-Ausstellung ist europaweit einzigartig. Für sein Engagement wurde ihm im Januar 2012 das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Der Vortrag im Museum beginnt um 19 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
Am Samstag stehen weitere Kurzvorträge auf dem Programm, auch sie sind öffentlich. Zudem ist ein Besuch der Ausstellungen möglich. Das genaue Programm ist tagesaktuell auf der Internetseite der Lübecker Museen zu finden: www.die-luebecker-museen.de
Die Teilnahme kostet incl. Museumseintritt 6 Euro / 3 Euro / 2 Euro.

Eröffnungsvortrag
der Jahrestagung der Gesellschaft für Geschiebekunde
Freitag, 13. April 2012, 19 Uhr
Museum für Natur und Umwelt, Lübeck

Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN

Impressum