Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Exkursion: "Frühling im Kannenbruch" - Treffpunkt Forsthaus dort

28. März 2012 (HL-Red-RB) Im April zeigen die lichthungrigen Bodenpflanzen des Waldes wie Buschwindröschen, Schlüsselblumen und Veilchen ihre Blütenpracht, während sich die Bäume noch auf die Entfaltung ihres Blattwerkes vorbereiten. Eine Exkursion am Freitag, 13. April, führt die Teilnehmer in das Erholungsgebiet „Kannenbruch“ im äußersten Südwesten Lübecks. Der geführte Rundgang mit Reinhard Degener von der BUND-Kreisgruppe Lübeck berührt die interessantesten Waldbereiche. Er beginnt um 16 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Treffpunkt ist das Forsthaus am Kannenbruch, Kronsforder Hauptstr. 80. Die Teilnahme ist kostenlos.
Bei der Exkursion handelt es sich um eine Veranstaltung des BUND in Kooperation mit dem Museum für Natur und Umwelt.

Exkursion:
Frühling im Kannenbruch
Freitag, 13. April 2012, 16 bis 18 Uhr
Museum für Natur und Umwelt, Lübeck

Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN


Impressum