Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Themenabend: "Zwischen Aggression und Depression"

07. Februar 2009 (Lübeck). Das Familien- und Kompetenzzentrum der Vorwerker Diakonie lädt ein zu einem Themenabend „Zwischen Aggression und Depression. Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung“. Los geht es am Dienstag, 17. Februar 2009, um 19.30 Uhr.
Wenn bei einem Kind immer wieder alle Sicherungen durchbrennen oder es sich in ein Schneckenhaus zurückzieht, ist das für alle Eltern schwierig. Eltern, die ein behindertes Kind großziehen, stehen dann vor einer besonderen Herausforderung. Doch auch für sie gibt es Hilfe.
Dr. Gabriele Ziemens ist Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und hat sich auf Kinder mit geistigen Behinderungen spezialisiert. Sie referiert über psychische Störungen bei geistiger Behinderung und informiert über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten.

Anmeldung bei Monika Reinhold bis Montag, 16. Februar, unter 0451 4002 269 oder familienkompetenzzentrum@vorwerker-diakonie.de. Der Themenabend ist kostenlos.

Zusatzinformation:
Im Familien- und Kompetenzzentrum der Vorwerker Diakonie sind alle Familien herzlich willkommen: Menschen mit und ohne Behinderungen, alleinerziehende Mütter oder Väter, junge und alte Eltern, Großeltern sowie Familien aus anderen Kulturkreisen.

Kinder und Jugendliche können im Familien- und Kompetenzzentrum Freizeitangebote wahrnehmen und sich ohne Vorurteile begegnen. Eltern bekommen konkrete Hilfen zur Erziehung, können sich austauschen und finden Ansprechpartner, die ihnen mit Informationen, Anregungen und Beratung zur Seite stehen.

Quelle: Vorwerker Diakonie

Impressum