Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

NDR weiht neues Ausbildungsstudio in Hannover ein

07. März 2012 (HL-Red-RB) NDR Intendant Lutz Marmor und der Stellvertretende Intendant und Landesfunkhausdirektor Dr. Arno Beyer haben gestern in Hannover ein neues digitales Multimediastudio für Aus- und Fortbildungszwecke eingeweiht. Diese neue Einheit ist eine Weiterentwicklung des Hörfunkstudios, in dem angehende Journalistinnen und Journalisten im NDR seit knapp zwölf Jahren lernen, wie man Beiträge für das Radio aufnimmt und bearbeitet oder Hörfunksendungen moderiert. Im neuen Studio kann der Moderator üben, Hörfunksendungen selbst zu fahren. Auch Videofilme werden jetzt dort vertont und in Fernseh-Probemoderationen eingespielt. Bereits seit 30 Jahren bildet der NDR Volontäre aus. Aus diesem Anlass hatte Intendant Marmor zu einem Empfang in das journalistische Ausbildungszentrum eingeladen, das im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen in Hannover untergebracht ist. Im selben Gebäude ist auch das Trainingszentrum Hannover der ARD.ZDF medienakademie angesiedelt, die das neue Ausbildungsstudio zur Weiterqualifizierung von Programmmitarbeitern aus ganz Deutschland in Kooperation nutzt.

NDR Intendant Marmor: "Seit 30 Jahren schlägt das Herz der journalistischen Ausbildung des NDR in Hannover. Das neue Multimediastudio, das die Ausbildungsredaktion für Programm und Produktion und die ARD.ZDF medienakademie gemeinsam nutzen, ist ein deutliches Bekenntnis zum Standort Hannover und zur Qualitätsoptimierung unserer trimedialen journalistischen Aus- und Fortbildung."

Der NDR zählt zu den führenden Ausbildern von Programmvolontärinnen und
-volontären in Europa. Zweimal im Jahr nimmt der Sender jeweils rund 18 neue Volontärinnen und Volontäre in die 18-monatige Ausbildung auf. Insgesamt lernen damit ständig 54 angehende Journalistinnen und Journalisten gleichzeitig ihr Handwerk beim NDR. Nahezu alle finden danach einen Arbeitsplatz beim Norddeutschen Rundfunk - sei es als fest angestellte oder als freie Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter. Bislang haben mehr als 750 Nachwuchsjournalisten ein Programmvolontariat beim NDR absolviert. Mehr als zwei Drittel von ihnen sind bis heute im oder für den NDR tätig.

Zu den prominenten Absolventen der renommierten Journalistenausbildung des NDR zählen u. a. "Panorama"-Moderatorin Anja Reschke, Tagesschau-Sprecher Thorsten Schröder, Sportschau-Moderator Alexander Bommes, Hörfunk-Chefredakteurin Claudia Spiewak und Dr. Arno Beyer, Stellvertretender Intendant und Direktor des NDR Landesfunkhauses Niedersachsen, der seinen Werdegang als einer der ersten Volontäre humorvoll schilderte.

Die Volontäre, die von Hannover aus zentral betreut werden, sind während ihrer praktischen Ausbildung in allen vier NDR Staatsvertragsländern und im Hauptstadtstudio Berlin tätig. Die Seminarphasen in Hannover bestehen aus trimedialen Trainingsprogrammen.

Quelle:
NDR Presse und Information
www.ndr.de

Impressum