Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

950 Jahre Ratzeburg: Festkonzert im Ratzeburger Dom

23. Januar 2012 (HL-Red-RB) Domorganist Christian Skobowsky gratuliert der Stadt Ratzeburg zu ihrem 950. Jubiläum mit einem Festkonzert am Samstag, 21. Januar 2012 um 18.00 Uhr: Der Ratzeburger Dom (Zeichnung Reinhard Bartsch) ist mit der Geschichte der Stadt eng verbunden, obwohl er als Bestandteil des Bistums, später des Landes Mecklenburg-Strelitz in gewisser Weise unabhängig war. Beispielsweise sorgte die Domschule für Ausstrahlung, auf deren Existenz die heutige Lauenburgische Gelehrtenschule zurückgeht.

Christian Skobowsky hat für sein Konzert mit Johann Sebastian Bachs Praeludium und Fuge Es-Dur eines der bedeutensten Orgelwerke als Rahmen gewählt. Der junge Bach besuchte im Jahre 1705 Dieterich Buxtehude in Lübeck, auf seinem zu Fuß zurückgelegten Weg streifte er mit einiger Wahrscheinlichkeit auch Ratzeburg.
Kompositionen des Programms erinnern an das Schaffen von Ernst Barlach, der seine Jugend in Ratzeburg verbrachte und hier begraben wurde, sowie an die über Jahrhunderte hinweg vorhandenen Grenzsituationen Ratzeburgs („Grenzüberschreitungen“ von Rolf Hempel, 1990) und eine auf die ersten Mönche zurückgehende Kontinuität des Singens und Betens „annum per annum“ – Jahr für Jahr (Arvo Pärt).
Darüber hinaus finden sich Werke, die mit Ratzeburger Orgelbauten korrespondieren – die erste Orgel wurde bereits 1230 erbaut, Höhepunkte waren in der Reformationszeit der Neubau der Scherer-Orgel, eine Mehmel-Orgel im 19. Jahrhundert und die heutige Große Rieger-Orgel.

Im einzelnen lässt Christian Skobowsky an der Großen Rieger-Orgel eine sehr abwechslungs- und kontrastreiche Folge von Musik der Gotik, von Johann Walter, Heinrich Scheidemann - Hieronymus Praetorius, Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Friedrich Kiel, Rolf Hempel, Arvo Pärt, Wolfgang Stockmeier und Tilo Medek erklingen.

Im Anschluss an das Festkonzert lädt der Domorganist in das Refektorium ein, um das soeben im Druck erschienene Jahresprogramm 2012 der Ratzeburger Dommusiken vorzustellen.

Ratzeburger Dom
Samstag, 21. Februar 2012
18.00 Uhr
FESTKONZERT 950 Jahre Ratzeburg
Walter – Scheidemann – Buxtehude – Bach – Kiel – Medek – Pärt
An der Großen Rieger-Orgel:
Christian Skobowsky

8 / erm. 4 Euro / Abendkasse ab 17.15 Uhr.

Quelle:
Veranstalter

Impressum