Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Selbsthilfegruppe Delphin24: Heute Treffen ab 18 Uhr

13. Januar 2012 (HL-Red-RB) Lübeck-TeaTime hat sich vorgestern wieder einmal mit den Initiatoren der Selbsthilfegruppe getroffen, um zu hören, wie sich das neue Projekt zwischenzeitlich entwickelt hat. So ist es sehr erfreulich, dass das Angebot bereits eine weiter motivierende Resonanz gefunden hat. Die Treffen sind bereits gut besucht und es ist zu erwarten, dass sich weitere Betroffene hinzufinden werden. Vor allem sind weitere Gäste herzlich willkommen. Zunächst soviel dazu. In den nächsten Tagen wird Lübeck-TeaTime sich erneut mit den Initiatoren zusammenfinden, um ein wenig mehr über diese selbst und das weitere Vorhaben berichten zu können.

Aber hier erst noch einmal der derzeit aktuelle Einladungstext zum Treffen der Gruppe am heutigen Freitag:
"Alkoholprobleme? Nach den Treffen bereits in den vergangene Monaten kommt die Selbsthilfegruppe Delphin24 heute erneut zusammen. Wie bereits bekannt von 18 Uhr bis 20 Uhr im Haus der Begegnung, K-Punkt der katholischen Kirche, (Eingang Glashaus), Parade 4, 23552 Lübeck. Also -gerne wiederkommen oder endlich eine eventuelle "Hemmschwelle" überwinden und hineinschauen. Weitere Einzelheiten gehen aus dem von der Hansestadt Lübeck abgefassten "Erst-Text" hervor:

"Die Organisation Delphin24 hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die Probleme mit Alkohol haben und trocken sind oder werden wollen, auf diesem Weg zu begleiten und ihnen zu helfen, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen. So schwer es auch sein mag, es ist immer wichtig, Ansprechpartner zu haben. Alleine ist es schwer, gemeinsam ist man stärker. Was wichtig ist an der Gemeinschaft, erkennt man im Gespräch. Keiner muss erklären, worüber er spricht. Er wird verstanden. Jeder, der betroffen ist, kann verstehen und zuhören. Delphin24 setzt sich ein für Menschen in Not. Für Menschen, deren Leben nicht immer in geraden Bahnen verläuft. Für Kinder und Jugendliche, die vom Weg abgekommen sind und Unterstützung brauchen. Eben für jene, denen nicht nur Geld sondern auch menschliche Wärme fehlt.

Delphin24 arbeitet nun schon seit mehr als sechs Jahren ohne Hilfe von offiziellen Stellen und hilft -einfach vor der Haustür- da wo eigentlich niemand hinsehen möchte. „Elend ist überall, nur nicht bei mir!“ So denken viele. Keiner kann vorhersagen, wann es einen selbst betrifft. Dann ist plötzlich die Not groß und unsere Organisation tritt ein, hilft, die Schritte zu gehen, die am schwersten sind. Der „erste Schritt“ ist der wichtigste. Wenn es dann wieder zurück in den normalen Tagesablauf geht, zeigt die Selbsthilfegruppe den Weg in ein Leben mit Zukunft und Zuversicht. Dazu gehört auch eine vernünftige Freizeitgestaltung.
Die Selbsthilfegruppe Delphin24 für ein Leben ohne Sucht trifft sich immer freitags von 18 Uhr bis 20 Uhr im Haus der Begegnung, K-Punkt der katholischen Kirche, (Eingang Glashaus), Parade 4, 23552 Lübeck.

Betroffene helfen Betroffenen. Tel.: (01522) 899-3960, E-Mail: udo.delphin@googlemail.com, www.delphin24.info.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit"
und
Red. Lübeck-TeaTime

Impressum