Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Neue Brücke am Kapellenstieg Groß Grönau wird freigegeben

07. Dezember 2011 (HL-Red-RB) Offizielle Übergabe am kommenden Donnerstag – Sparkassenstiftung förderte Neubau: Nach mehr als zwei Jahrzehnten war die alte Holzbrücke, die den Kapellenstieg über den Specknitzgraben führt, nicht mehr verkehrssicher und musste deshalb abgebaut werden. Der Kapellenstieg ist ein beliebter Wander- und Radweg durch eine landschaftlich reizvolle Gegend, der Groß Grönau mit dem „Dräger-Weg“ verbindet.

Deshalb freut sich der Bereich Stadtwald der Hansestadt Lübeck, dass es mit finanzieller Unterstützung der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck gelungen ist, einen Ersatz für die marode Brücke zu schaffen. Auch die neue Brücke ist aus Lübecker Eichenholz gebaut, nur erfolgte die Gründung diesmal in Betonbauweise, damit trotz des feuchten Untergrundes eine lange Lebensdauer gewährleistet ist.
Die neue Brücke wird am Donnerstag, 8. Dezember 2011, um 14:30 Uhr durch Antje Peters-Hirt, Vorsitzende der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck, sowie Umweltsenator Bernd Möller eröffnet.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum