Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

„Vorsorge treffen“ – Informationsveranstaltung in der VHS

29. November 2011 (HL-Red-RB) Henning Ackermann informiert über verschiedene Vorsorgemöglichkeiten: Am Mittwoch, 7. Dezember, 18 bis19.30 Uhr, findet in der VHS Lübeck, Hüxstraße 118-120, eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema „Vorsorge treffen“ statt. Jeder Mensch kann in eine Situation kommen, in der er seine Wünsche nicht mehr äußern oder Entscheidungen nicht mehr selbstständig treffen kann. Damit dann eigene Wünsche, Bedürfnisse und Lebensanschauungen berücksichtigt werden, kann man rechtzeitig und selbstbestimmt vorsorgen. Der Referent des Abends, Henning Ackermann von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, erläutert, wie eine eigenverantwortliche Vorsorge mit einer Patientenverfügung, einer Vorsorgevollmacht, und einer Betreuungsverfügung funktioniert.


Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum