Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Abend-Führung über die Ausgrabungen im Gründungsviertel

22. November 2011 (HL-Red-RB) Archäologen erklären am Donnerstag die 868-jährige Siedlungsgeschichte Lübecks: Unter dem Motto „Je tiefer desto interessanter... “ führen Lübecker Archäologen am Donnerstag, 24. November 2011, auf 2200 Quadratmetern durch die aktuellen Grabungen im UNESCO-Weltkulturerbe und vermitteln dabei die 868-jährige Siedlungs- und Alltagsgeschichte der ehemaligen „Königin der Hanse“.
Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Ausgrabungszelt in der Braunstraße, Ecke Fischstraße. Der Eintritt beträgt für Erwachsene zwei, für Jugendliche bis 16 Jahre einen Euro.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum