Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Nikolaus im Mittelpunkt des 1. Advent im Holstentor

19. November 2011 (HL-Red-RB) Kein anderer Heiliger ist bei Kindern und Erwachsenen so bekannt wie der Nikolaus. In der Vorweihnachtszeit, wenn sein Fest gefeiert wird, begegnen besonders gerne Kinder diesem mildtätigen und gütigen Mann.
Am ersten Adventsonntag, 27. November, steht die Person des Nikolaus im Museum Holstentor im Mittelpunkt. In der Zeit von 14 bis 15.30 Uhr werden Legenden vorgelesen, in denen der Nikolaus eine besondere Rolle spielt. Rund einhundert dieser Legenden ranken um diesen Mann, der im Holstentor in Lübeck auch als Nikolausstatue aus dem späten 14. Jahrhundert zu sehen ist. Viele Hansestädte hatten ihn sich zum Schutzheiligen *) gewählt, da neben Kindern traditionell auch Seefahrer und Kaufleute unter seinem besonderen Schutz stehen. Das Museum Holstentor ist daher der ideale Platz um den Legenden zu lauschen. Dazu gibt es Spekulatius, denn der Name dieses Gebäckes leitet sich vom Nikolaus ab. Der Eintritt beträgt 7 / 4,50 / 4 Euro.

Der Nikolaus im Holstentor
Sonntag, 27. November 14.00 Uhr
Museum Holstentor, Lübeck


Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN

*)
Nikolaus wirkte in der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts als Bischof von Myra (Quelle Wikipedia)

Impressum