Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Schlosskonzert in Plön: Witzige und irre Musikgefechte

29. Oktober 2011 (HL-Red-RB) „BosArt-Trio – Was ist denn das? Nun, zunächst macht es uns Spaß.“ – So beginnen Wolfgang Schäfer (der „Sänger“), Hans Hachmann (der „Texter“) und Reinhard Buhrow (der „Spieler“) traditionell ihr witzig-überdrehtes Musikkabarett. Am 31. Oktober wird das BosArt-Trio im Rahmen des 273. Schlosskonzerts wie gewohnt in der Alten Schwimmhalle sein mit espritreichen Pointen, spritzig-virtuosem Sprachwitz und irrem Wortspiel durchtränktes Programm vorstellen. Und wie immer wird dabei kaum ein Musikschaffender verschont. Komponisten, Musiker, Musikkritiker, Musikwissenschaftler, Dirigenten, Sängerinnen, musizierende Minderheiten wie Dieselgeiger (die wahre Bezeichnung für Bratscher) wurden schon aufs Korn genommen, aber auch Institutionen wie Musikhochschulen oder Laienorchester wie Ärzteorchester, „die sich lieber an ihre Schweigepflicht erinnern sollten.“
Diesmal werden die drei Künstler über „Brahms Tierleben“ musikalisch philosophieren. Da wird es Karneval und Katzenmusik geben, Schwanengesang und Unkenrufe, es wird gezirpt, getrommelt und gepfiffen. Ein Wolf und ein Loewe haben sogar komponiert. Es werden viele Geheimnisse offenbart: Endlich wird klar, dass in Mozarts Opern Gänse und Schlangen mitspielen, dass Chopin einst versucht hatte, das Schwanzwedeln seines Hundes in Musik zu setzen. Haydn vertonte Bär und Huhn, Johann Strauß dagegen bevorzugte die Fledermaus, während Schuberts Forelle in aller Munde ist. Den Zuhörer erwartet ein köstlicher Musikunterricht der besonderen Art.


Eintrittspreise: 15,- €, ermäßigte Karten 11,- € und Familienkarten 35,- €
Veranstaltungsort: Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön
Beginn 19:30 Uhr

Vorverkaufsstellen:
Tourist Info Großer Plöner See, Bahnhofstr. 5, Tel.: 04522-50950
Buchhandlung Schneider, Lübecker Str. 18, Tel.: 04522-74990.

Quelle:
Stadt Plön - Tourist Info Großer Plöner See

Impressum