Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Remterkonzert „Musik am Hofe“ in St. Annen

25. September 2011 (HL-Red-RB) Musik am Hofe: Unter diesem Motto steht ein Remterkonzert, das am kommenden Donnerstag, 29. September, im St. Annen-Museum in Lübeck zu hören ist. Viele Herrscher der Barockzeit gefielen sich in der Rolle des musikalischen Mäzens – was den Glanz des eigenen Hofes als Ausdruck von Macht und Finanzkraft erhöhte. Das Programm „Musik am Hofe“ des Ensembles „Musici Lubicenses“ (Hartmut Ledeboer – Block- und Traversflöte; Bettina Piwkowski – Barockvioline; Hans Koch – Viola da Gamba und Barockcello; Michael Hantke – Cembalo) widmet sich genau diesem Umfeld, das viele Komponisten zu besonderen Werken inspiriert hat. In dem Konzert, das um 18 Uhr beginnt, erklingen unter anderem die Triosonate aus dem „Musikalischen Opfer“ von J.S. Bach sowie Werke von L.-G. Guillemain und M. Marais. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Remterkonzert
„Musik am Hofe“
Donnerstag, 29. September 2011, 18 Uhr
Kunsthalle St. Annen, Lübeck

Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck

Impressum