Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

FloralesAbschluss-Fest Ausstellung"Lust auf Laube & Liebstöckel“

06. September 2011 (HL-Red-RB) Kleingärten sind kleine Paradiese. Das Museum für Natur und Umwelt widmete ihnen acht Monate lang eine eigene Ausstellung, die am kommenden Sonntag, 11. September, endet. Die Sonderausstellung blickte in die Vergangenheit des Kleingartenwesens in Lübeck, beleuchtete ökologische Aspekte in einem modernen Kleingarten und gewährte Einblicke in ganz persönliche grüne Oasen. Gleichzeitig machte sie Lust darauf, einen kleinen Garten zu bewirtschaften.

Der gemeinnützige Verein „Grüner Kreis Lübeck e.V.“ als Initiator der erfolgreichen Sonderausstellung hat gemeinsam mit dem Fachbereich Florisitik der Emil-Possehl-Schule dafür gesorgt, dass sich Besucher während der gesamten Laufzeit der Schau an jahreszeitlich passendem Blumenschmuck erfreuen konnten.
Nun setzen die Floristen einen kunstvollen Schlusspunkt: Am kommenden Donnerstag, 8. September, werden 11 angehende Floristinnen (2. Ausbildungsjahr) unter Leitung ihrer Fachlehrerin Inke Lucht ihre floralen Ideen zu einem Sommerfest in einer Kleingartenanlage präsentieren. Zu sehen sind geschmückte Blumenbögen und Kopfkränze für Kinder, dekorierte Bollerwagen und Gießkannen, kunstvoller Tischschmuck und bunte Sommersträuße. Bis zum Ausstellungsende am Sonntag, 11. September, sind die Kunstwerke der Auszubildenden zu bewundern.

Florales Fest
zum Ende der Ausstellung
„Lust auf Laube und Liebstöckel“
Donnerstag, 8. September 2011, 13 Uhr
Museum für Natur und Umwelt, Lübeck


Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN




Impressum