Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Mario Levi liest "Wo wart ihr, als die Finsternis hereinbrach?"

15. Juli 2011 (HL-Red-RB) Literatursommer Türkei -Lesung von Mario Levi - Donnerstag, 21. Juli 2011, 19 Uhr - Buddenbrookhaus, Lübeck: Mario Levi wurde 1957 in Istanbul geboren und lehrt an der Yeditepe-Universität in Istanbul
Kommunikationswissenschaften. Für Istanbul war ein Märchen erhielt er im Jahr 2000 den
angesehenen Yunus-Nadi-Literaturpreis. Am Donnerstag, 21. Juli liest der Schriftsteller im
Lübecker Buddenbrookhaus im Rahmen der Reihe „Literatursommer 2011“ aus seinem
neuen Roman „Wo wart ihr, als die Finsternis hereinbrach?“ Darin schildert er das Leben der
Menschen in der Metropole am Bosporus aus der Sicht eines alteingesessenen Juden.
Gleichzeitig ist das Buch eine Auseinandersetzung mit den Folgen der Militärdiktatur der
1980er Jahre. Bei der Veranstaltung, die um 19 Uhr beginnt, handelt es sich um eine
Kooperation des Buddenbrookhauses mit dem Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kiel. Der
Eintritt beträgt 7 Euro/ 5 Euro.
Die Reihe „Literatursommer 2011“, die vom Literaturhaus Schleswig-Holstein e.V.
koordiniert wird, gehört zum Programm des Kultursommers und begleitet das Schleswig-
Holstein Musik Festival. Das Partnerland des Festivals (in diesem Jahr: Türkei) ist Thema für
zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen in vor allem außermusikalischen Bereichen
wie Kunst, Film, Geschichte, Tanz, Kunsthandwerk und Literatur.
Die Veranstaltung im Buddenbrookhaus wird gefördert durch die Robert Bosch Stiftung.
Die Reihe „Literatursommer 2011“ wird gefördert durch das Ministerium für Bildung und
Kultur des Landes Schleswig-Holstein.


Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN



Impressum