Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

D. Kehlmann mit neuem Roman „Ruhm“ in „Am Morgen vorgelesen“

18. Januar 2009. Programmtipp aktuell: NDR Kultur präsentiert in „Am Morgen vorgelesen“ Daniel Kehlmanns neuen Roman „Ruhm“. Sendestart: 20. Januar bis 30. Januar, jeweils 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr.
Mit seinem Roman „Die Vermessung der Welt“ wurde Daniel Kehlmann zu einem der bekanntesten und gefragtesten Protagonisten der deutschen Gegenwartsliteratur. Seine ironisch-humorvolle Schilderung einer fiktiven Begegnung zwischen Carl Friedrich Gauß und Alexander von Humboldt hat sich bislang knapp zwei Millionen Mal verkauft. Zeitgleich zum Erscheinen seines lange erwarteten neuen Buches „Ruhm“ präsentiert NDR Kultur die Lesung mit Ulrich Matthes und Nina Hoss.

Der Titel lässt fast vermuten, dass Daniel Kehlmann jetzt seine eigene Geschichte erzählt. Aber weit gefehlt: Auch wenn das neue Buch in der Gegenwart spielt und von Alltagsmenschen, berühmten Filmschauspielern und sogar berühmten Schriftstellern handelt, um Daniel Kehlmann selbst geht es darin nicht. Die neun Geschichten wirken zunächst so, als seien sie in sich abgeschlossen und miteinander unverbunden, aber schon bald zeigt sich, dass sie alle zur Darstellung einer Gesamtsituation beitragen, also eine gemeinsame Geschichte erzählen. Sie handeln von Versuchen, der Realität zu entfliehen und dem Glück in einem anderen Leben, das eben nicht das eigene ist, hinterher zu jagen.

Er spüre keinen Druck, mit seinem neuen Buch an den Erfolg der „Vermessung der Welt“ anzuknüpfen, sagt Kehlmann – im Gegenteil: „Der Vorteil eines Bestsellers ist, dass man nie wieder einen Bestseller schreiben muss. Das hat etwas unglaublich Befreiendes.“ Über seine Arbeit an dem neuen Buch spricht Daniel Kehlmann am 19. Januar auf NDR Kultur in der Sendung „Klassik à la carte“ ab 13 Uhr.

Am Sonntag, 22. Februar, sendet NDR Kultur im „Sonntagsstudio“ ab 20 Uhr die Aufzeichnung einer öffentlichen Lesung mit Daniel Kehlmann, die am 19. Februar in der Stadthalle Göttingen stattfindet.

Quelle: NDR Hamburg

Impressum