Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

100 Jahre Passat: Mitgliedertreffen von „Rettet die Passat“

25. März 2011 (HL-Red-RB) Verein lädt mehr als 450 Mitglieder zu Veranstaltung am 10. April auf dem Schiff ein: Der Verein „Rettet die Passat“ lädt am 10. April 2011 von 12 Uhr bis 15 Uhr nach vielen Jahren wieder einmal alle seine Mitglieder zu einem Vereinstreffen auf die „Passat“ ein. Der neue Vorsitzende des Vereins, Holger Bull, möchte damit die Vereinsmitglieder auf die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der „Passat“ einstimmen, aber auch eine neue Ära der Vereinsarbeit beginnen.

Künftig soll durch die Vereinsarbeit auch ein Vereinsgefühl aller der mit der „Passat“ verbundenen Mitglieder entstehen. Grundlage hierfür ist natürlich das notwendige Zugehörigkeitsgefühl und so etwas ist nur durch gemeinsame Aktivitäten, wie eben diesem Treffen auf der „Passat“ möglich.
Eingeladen sind über 450 Mitglieder, die seit Gründung des Vereins im Jahre 1979 ihre Mitgliedschaft erklärt haben.
Der Verein hat für die kulinarische Betreuung vorgesorgt und somit sind die Voraussetzungen für ein gemütliches Beisammensein geschaffen.
Am gleichen Tag wird Manfred Ohde seine neu kreierte „Passat-Uhr“ zum 100. Geburtstag vorstellen. Die Armbanduhren in Gold und Silber enthalten im Zifferblatt einen original Stahlsplitter des Rumpfes der Passat.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum