Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Piano Festival 2011 mit Meisterkurs und Wettbewerb

22. März 2011 (HH/HL-Red-RB) Das Piano Festival 2011 an der Alfred Schnittke Akademie International vereint einen Meisterkurs, einen Wettbewerb und eine Reihe abendlicher Klavier-Recitals zu einem umfassenden Erlebnis rund um das Klavier. In dem Meisterkurs arbeiten zehn sorgfältig ausgesuchte junge Pianisten aus Spanien, Polen, Russland und der Ukraine unter Leitung von Professor Brenno Ambrosini an der Vervollkommnung ihrer interpretatorischen Fähigkeiten.

Der Wettbewerb gibt jungen Pianisten die Möglichkeit, ihr Können zur Diskussion zu stellen und sich von einer Jury
aus erfahrenen Pädagogen bewerten zu lassen. Die drei Besten unter ihnen werden mit Preisen gefördert.
Abends finden thematisch aufgebaute Konzerte mit Klaviermusik aus Spanien, Frankreich und Russland statt. Der
Eröffnungsabend ist ausschliesslich dem Klavierwerk Alfred Schnittkes gewidmet. Den Abschluss bildet das
Preisträgerkonzert mit festlicher Preisverleihung.
Da alle Veranstaltungen öffentlich sind, findet der interessierte Hörer Gelegenheit, Unterrichtsprozesse und
Leistungsvergleiche zu erleben und Anteil an dem pädagogischen Hintergrundgeschehen zu nehmen.
Das Fesival wendet sich ausser an Pianisten und Konzertpublikum an Kinder und Jugendliche und ihre Lehrer und
möchte Begeisterung für die Musik, für das Klavier und für das Musizieren in allen gesellschaftlichen Kreisen
fördern.
Für ihre freundliche Unterstützung danken wir:
Herrn Nikolaus Broschek, Hamburg
Stiftung Walter und Adeline Ostheimer, Zell u. A.

Quelle und weitere Infos zum Programm:
ALFRED SCHNITTKE AKADEMIE INTERNATIONAL
www.schnittke-akademie.de

Impressum