Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg Programme Medien

Programmtipp: „Prisma Musik“ – Brahms in der Schule des Hörens

16. Januar 2009 (Hamburg). NDR-Programmtipp aktuell - „Prisma Musik“ – Brahms in der Schule des Hörens. Sendung: Sonnabend, 17. Januar, 20.00 Uhr, NDR Kultur: Schon Goethe wusste: „Es hört doch jeder nur, was er versteht.“ Und weil das so ist, gibt NDR Kultur seinen Hörern regelmäßig Gelegenheit, in „Prisma Musik“ ein Werk mit den Ohren eines Fachmanns zu hören, um es besser zu verstehen.

Am Sonnabend, 17. Januar, ab 20 Uhr ist Thomas Böttger der Fachmann auf NDR Kultur, und zu hören ist das erste Klavierkonzert in d-moll von Johannes Brahms. Böttger ist Jahrgang 1957, er wurde in Neustrelitz geboren und studierte in Berlin Klavier und Komposition bei Ruth Zechlin und Siegfried Matthus, später in Warschau auch bei Tadeusz Baird. Böttger zeigt Gattungstraditionen auf und spürt den thematischen Entwicklungen dieser Musik nach, die als Sonate für zwei Klaviere begann, eigentlich eine Sinfonie werden sollte und schließlich die Gestalt eines hochdramatischen Virtuosenkonzerts annahm.

Quelle: NDR Hamburg

Impressum