Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

Karen Duve liest aus ihrem Roman "Anständig essen..."

14. Februar 2011 (HL-Red-RB) Di, 22.02.
Karen Duve liest aus ihrem neuen Roman "Anständig essen. Ein Selbstversuch" in der Kunsthalle zu Kiel (wegen großer Nachfrage dorthin verlegt!): Lebt es noch oder isst du es schon? Ein Selbstversuch - Karen Duve gehörte nicht eben zur Gesundheitsfraktion. Bratwürstchen und Gummibären wanderten genauso in ihren Einkaufswagen wie Schokolade und Curryketchup in 1-L-Plastikflaschen. Doch dann zog sie mit jemandem zusammen, der schnell den Spitznamen Jiminy Grille erhielt - nach dem personifizierten Gewissen der Holzpuppe Pinocchio. Denn Jiminy schrie auf, wenn Karen Duve nach der "Grillhähnchenpfanne für 2,99" griff. So stellten sich vor der Tiefkühltruhe schnell grundlegende Fragen zu unserer Ernährung. Irgendwann wollte Karen Duve es wirklich wissen: Jeweils zwei Monate lang testet sie seitdem Ernährungsweisen mit moralischem Anspruch: Biologisch-organisch, vegetarisch, vegan und am Ende sogar frutarisch, also nur das, was die Pflanze freiwillig spendet. Parallel dazu setzt sie sich mit der dahinterstehenden Weltsicht auseinander - und liefert sich mit Jiminy Grille die unausweichlichen Verbalduelle. Schonungslos und mit der ihr eigenen knochentrockenen Komik setzt sie sich jenseits aller Ideologien mit der Frage auseinander: Wie viel gönne ich mir auf Kosten anderer?
Karen Duve, 1961 in Hamburg geboren, lebt mit einem Maultier, einem Pferd, einem Esel, zwei Katzen und zwei Hühnern auf dem Lande in der Märkischen Schweiz. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ihre Kinderbücher "Weihnachten mit Thomas Müller" und "Thomas Müller und der Zirkusbär" sind inzwischen Klassiker, ihre Romane "Regenroman" (1999), "Dies ist kein Liebeslied" (2002), "Die entführte Prinzessin" (2005) und "Taxi" (2008) waren Bestseller und sind in 14 Sprachen übersetzt.

Veranstalter: Literaturhaus S-H

Karen Duve liest aus ihrem neuen Roman "Anständig essen: Ein Selbstversuch", Dienstag, 22.02.2011, 20 Uhr, Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1, Eintritt: 8,- / 5,- Euro, Vvk: Literaturhaus S-H, Schwanenweg 13, Tel 0431/579 68 40 oder programm@literaturhaus-sh.de | Litera - Weinkultur und Schöne Bücher, Holtenauer Str. 55, T 0431/89 500 39,www. literaturhaus-sh.de

Quelle:
Literaturhaus Schleswig-Holstein e.V.

Impressum