Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Veranstaltg ProgrTipps Medien

FH Lübeck: Zehn Jahre Informationstechnologie & Gestaltung

12. Januar 2009 (Lübeck). Der Studiengang »Informationstechnologie und Gestaltung international« (IGi) der Fachhochschule Lübeck wird zehn Jahre alt. Zu diesem Jubiläum präsentieren Absolvierende des IGi-Studiums die besten Abschlussarbeiten am 14. Januar 2009 im Dräger Forum am Finkenberg 33 in Lübeck. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Unter dem Motto “Technik und Design10 sind die Abschlussarbeiten in enger Kooperation mit der Wirtschaft entstanden. So ist z. B. bei der renommierten Agentur Jung von Matt das Projekt “Tagged in Motion”entstanden. Diese Diplomarbeit macht Graffiti-Kunst im Raum interaktiv erlebbar. Sie lässt den Künstler sowie Betrachter schon während der Kreation in die dritte Dimension eintauchen.
Im Dräger-Forum werden die Arbeiten multimedial vorgestellt, getreu der Grundidee des Studiengangs von der Kombination aus Technik und Gestaltung. Die Ehemaligen berichten dabei über ihre Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und kommentieren die Präsentationen.

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens blicken die Gründer des Studiengangs zurück auf die Anfänge. In Kurzvorträgen referieren sie über die Idee, Technik und Gestaltung in einem Studiengang zu vereinen, über die Stufen des Ausbaus und die Entwicklungen in den zurückliegenden Jahren.

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit den Absolvierenden und der Professorenschaft über die dargestellten Arbeiten, über die Ideen und deren Umsetzungen zu diskutieren.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.igi-diplomausstellung.de.

Eine folgende Plakatausstellung mit ausgewählten Diplomprojekten ist vom 19. bis 23. Januar 2009 im Foyer des Auditorium maximum (Ende Mönkhofer Weg in Lübeck auf dem Hochschulcampus) vorgesehen.

Der Studiengang »Informationstechnologie und Gestaltung international« (IGi) der Fachhochschule Lübeck wird zehn Jahre alt. Zu diesem Jubiläum präsentieren Absolvierende des IGi-Studiums die besten Abschlussarbeiten am 14. Januar 2009 im Dräger Forum am Finkenberg 33 in Lübeck. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Unter dem Motto “Technik und Design10 sind die Abschlussarbeiten in enger Kooperation mit der Wirtschaft entstanden. So ist z. B. bei der renommierten Agentur Jung von Matt das Projekt “Tagged in Motion”entstanden. Diese Diplomarbeit macht Graffiti-Kunst im Raum interaktiv erlebbar. Sie lässt den Künstler sowie Betrachter schon während der Kreation in die dritte Dimension eintauchen.
Im Dräger-Forum werden die Arbeiten multimedial vorgestellt, getreu der Grundidee des Studiengangs von der Kombination aus Technik und Gestaltung. Die Ehemaligen berichten dabei über ihre Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und kommentieren die Präsentationen.

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens blicken die Gründer des Studiengangs zurück auf die Anfänge. In Kurzvorträgen referieren sie über die Idee, Technik und Gestaltung in einem Studiengang zu vereinen, über die Stufen des Ausbaus und die Entwicklungen in den zurückliegenden Jahren.

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit den Absolvierenden und der Professorenschaft über die dargestellten Arbeiten, über die Ideen und deren Umsetzungen zu diskutieren.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.igi-diplomausstellung.de.

Eine folgende Plakatausstellung mit ausgewählten Diplomprojekten ist vom 19. bis 23. Januar 2009 im Foyer des Auditorium maximum (Ende Mönkhofer Weg in Lübeck auf dem Hochschulcampus) vorgesehen.

Impressum