Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Fußballverein aus Schenefeld gewinnt Private-Viewing-Finale

04. Juli 2010 (HL-Red-RB) Fußballverein aus Schenefeld gewinnt Private-Viewing-Finale von NDR 90,3 und Hamburger Fußball-Verband - Termin: Sonntag, 11. Juli, Johannesburg/Schenefeld: Blau Weiß 96 Schenefeld - der engagierte Fußball-Verein am Hamburger Stadtrand hat den Wettbewerb um das "NDR 90,3 Heimspiel" gewonnen. Die Belohnung: Ein großes Fußball-Fest zum Finale der Fußball-WM, das NDR 90,3 und der Hamburger Fußball-Verband e.V. auf dem Vereinsgelände ausrichten.

Unter www.ndr.de/heimspiel konnten Fußballvereine ein Foto von sich einstellen und mussten begründen, warum sie das "NDR 90,3 Heimspiel" gewinnen sollten. Jugendleiter Reiner Thau von Blau Weiß 96 lieferte die überzeugendsten Argumente: "Gemeinsamkeit, Fairness und Integration stehen bei uns ganz oben. Beispielsweise hat der Verein ein Patenschaftsprogramm, in dem erwachsene Mitglieder Jugendliche fördern, bei Problemen helfen und am Platz anfeuern." Mit diesen Worten warb er für seinen Verein und überzeugte die Jury. NDR 90,3 Programmchefin Juliane Eisenführ freute sich über den einstimmigen Beschluss: "Wir gratulieren dem Verein Blau Weiß 96 Schenefeld, der vor allem mit seinem gemeinschaftlichen Gedanken bei uns punktete." Der ehemalige Nationalspieler und HSV-Profi Ditmar Jakobs, der ebenfalls Mitglied der Jury war, sagte: "Gerade das Förderprogramm für jüngere und ausländische Vereinsmitglieder finde ich toll."

100 Personen können nun zum Finale am Sonntag, 11. Juli, gemeinsam ihre private WM-Party mit großem Grillfest und vielen Fanartikeln feiern. Das WM-Spiel wird dabei natürlich live auf Großbildschirmen übertragen.

Am Sonntag, 4. Juli zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr, sendet NDR 90,3 ein ausführliches Porträt von Blau Weiß 96 Schenefeld. In der kommenden Woche berichtet der Hamburger Stadtsender von den Final-Vorbereitungen in Schenefeld.

Quelle:
NDR Presse und Information

Impressum