Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Kamera läuft: Auf Usedom wird „Der Mauerschütze“ gedreht

14. Juni 2010 (HL-Red-RB) Benno Fürmann und Annika Kuhl genießen momentan sicherlich das Wetter auf der Sonneninsel Usedom – zumindest dann, wenn die Kamera nicht läuft. Seit Mitte letzter Woche stehen die beiden Schauspieler auf Usedom für das Drama „Der Mauerschütze“ vor der Kamera. Nach Polanskis „Ghostwriter“ und den ARD-Produktionen „Pfarrer Braun“ und „Krauses Kur“ ist es der Usedom Tourismus GmbH wieder einmal gelungen, eine Produktionsfirma für die Insel Usedom zu begeistern.

Annika Kuhl spielt im „Mauerschützen“ Silke Strelow, 38, allein erziehend, selbstständig. Sie hat einen Fischkutter und eine kleine Pension am Meer. Endlich hat sie festen Boden unter den Füßen gewonnen, nachdem auf die geschossen wurde, nachdem sie ihren Mann an der Mauer verloren hat. Das war 1989. Stefan Powas, 39, gespielt von Benno Fürmann, ist Mediziner und lebt seit 1989 in Hannover. In seiner Heimat weiß niemand, dass er ein Mauerschütze war, dass er Silke Strelows Mann erschossen hat. Als sich die beiden auf Usedom begegnen, spüren sie etwas füreinander. Doch so sehr die Liebe zwischen Silke und Stefan auch wächst, so sehr wachsen auch die Hinweise auf ihre gemeinsame, tragische Vergangenheit.

Die Dreharbeiten zum „Mauerschützen“ – eine filmpool-Produktion im Auftrag des NDR unter der Regie von Hermann Kirchmann und der Redaktion von Jeanette Würl – werden bis Ende Juni auf der Sonneninsel fortgesetzt. Mit ein bisschen Glück laufen die Gäste der Crew in den kommenden Wochen vielleicht sogar mal über den Weg, denn eines ist sicher: Wer auf Usedom arbeitet, genießt nach Feierabend auch mal den feinen, weißen Sandstrand, flaniert über die Seebrücken oder die Strandpromenade oder entdeckt die unberührte Natur des Achterlandes.

Mit ihren facettenreichen Erlebniswelten MEER.NATUR.ERLEBEN bietet die Sonneninsel mehr Kulissen als Sand am Meer. „Usedom ist DIE Location für Fotografen und Filmproduzenten und wir stehen als professioneller Partner in Sachen Locationsuche und Organisation vor Ort zur Verfügung“, so Bert Balke, Geschäftsführer der Usedom Tourismus GmbH. Auf www.location.usedom.de können sich Filmproduzenten, Fotografen und Journalisten von dem Potenzial der Sonneninsel Usedom überzeugen.

Infotelefon & Prospekte 038378 477 110
Buchungshotline 01805 583 783 (14 Cent/Min aus dem Festnetz, max. 42 Cent/Min aus Mobilfunknetzen)
Mehr als 9.000 Urlaubsquartiere, Flugtickets und –pauschalen online buchbar.

www.usedom.de


Quelle: Usedom Tourismus GmbH


Impressum