Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Neue Info-Broschüre zu Småland/Schweden - Urlaub für Entdecker

17. März 2010 (Jönköping/Växjö/Mölln/HL-Red.). Zweihundert Tipps zu Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen: Das bietet die neue deutschsprachige Info-Broschüre der südschwedischen Region Småland. Sie enthält außerdem Informationen über Hotels, Pensionen und Campingplätze sowie eine herausnehmbare Straßenkarte. Die kostenlose 68-seitige Broschüre „Småland 2010“ kann auf dem offiziellen Småland-Portal www.visitsmaland.se bestellt werden oder telefonisch direkt in Schweden bei den regionalen Touristikorganisationen:
+46-36-35 12 70 (Smålands Turism AB, Jönköping) oder
+46-470-73 32 70 (AB Destination Småland, Växjö).




Abb. über Veranstalter: Straßenkarte und über 200 Tipps für Aktivitäten - Die neue Info-Broschüre zu Småland 2010


NATUR und OUTDOOR
„Es ist schön, hier zu leben“ versichern die Småländer auf der Titelseite. Sie sind stolz darauf, dass Natur und Kultur, Tradition und Moderne in Småland keine Gegensätze sind, sondern in ihrer Mischung gerade das typisch småländische Lebensgefühl ausmachen. Die Urlauber sind eingeladen, ihr ganz persönliches Småland zu entdecken. Die Natur bietet großzügigen Raum für Outdoor-Aktivitäten wie Reiten, Radfahren oder Wandern. Kanu- und Kajak-Fans können auf weitläufigen Gewässersystemen paddeln. Familien finden praktisch überall ihr „Bullerbü“ mit einem roten Ferienhaus am See mitten im Wald. Die Broschüre enthält besonders viele Tipps zu Aktivitäten für Kinder und Ausflugsziele für Familien.

KULTUR und TRADITION
Wer an Geschichte und Kultur Smålands interessiert ist, stellt schnell fest, wie liebevoll die Småländer mit den Zeugnissen der Vergangenheit umgehen: Ganze Gehöfte wie Åsens By oder Linnés Råshult sind als Kulturreservate unter Schutz gestellt und werden traditionell bewirtschaftet. Kleine und große Werksmuseen zeugen vom sprichwörtlichen Erfindergeist der Småländer. Småländische Handwerkskunst und modernes Design ergänzen sich im sogenannten Möbelreich und im Glasreich schon seit Jahrzehnten. In den Showrooms und Stores der Möbelhersteller und Glashütten findet sich so manches Småland-Souvenir.

ESSEN und TRINKEN
Der schwedische Koch des Jahres, Tommy Myllymäki, betreibt sein Restaurant „Småländska Kolonin“ (Småländische Kolonie) in Jönköping. Und der Weltmeister der Sommeliers, Andreas Larsson, verkostet Weine bei „PM & Vänner“ (PM & Freunde) in Växjö. Auch aus kulinarischen Gründen ist Småland eine Reise wert. Mit einer ganzen Reihe von Schloss- und Gutshofhotels, ungewöhnlichen Designhotels sowie etlichen Restaurants mit ambitionierter Küche empfiehlt Småland sich als neue Destination für Genießer-Reisen.

ANREISE
Für die direkte Anreise nach Småland bieten sich die Fährverbindungen von Sassnitz, Rostock und Travemünde nach Trelleborg sowie von Kiel nach Göteborg an (Scandlines, Stena Line, TT-Line). Von Trelleborg oder Göteborg aus ist man in zwei Autostunden in Småland.
Ryanair fliegt zweimal wöchentlich von Düsseldorf-Weeze direkt nach Växjö. Im Sommer gibt es wöchentlich Charterflüge von Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Münster und Stuttgart nach Jönköping. Dazu gibt es mehr Info auf dem Smålandportal www.visitsmaland.se.

MEHR INFO
Weitere Informationen zu Småland bietet das offizielle Småland-Portal
www.visitsmaland.se

Telefonische Anfragen beantworten die regionalen Touristikämter:

Nördliches Småland:
+46-36-35 12 70 (Smålands Turism AB, Jönköping)

Südliches Småland:
+46-470-73 32 70 (AB Destination Småland, Växjö).


HINTERGRUND:
Die beiden Tourismus-Organisationen der südschwedischen Bezirke Jönköpings Län (Smålands Turism AB) und Kronobergs Län (AB Destination Småland) kooperieren und treten zusammen als Småland auf. Die gemeinsame Internetplattform ist www.visitsmaland.se.
Weitere Informationen zur Organisation finden Sie im Firmenportrait:
http://www.bock-schroeder.de/portrait.php?


Quelle: Touristik-Organisationen
Smålands Turism AB - AB Destination Småland
über BOCK-SCHRÖDER PR.






Impressum