Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Föhr verbessert mehrfach ausgezeichneten Internetauftritt weiter

23. Februar 2010 (Wyk auf Föhr/Red.). Die Nordseeinsel Föhr hat seine Internetseite www.foehr.de pünktlich zum Start der neuen Urlaubssaison runderneuert. Neben frischen Motiven und einer übersichtlichen Navigation bringt die Startseite den Internetbesucher mit einem sogenannten "LivingPicture©" zum Träumen: sich bewegende Wellen im romantischen Sonnenuntergang laden die Betrachter hier zum Verweilen ein. Föhr hat mit dem Online-Gang der neuen Seite den mehrfach ausgezeichneten Internetauftritt somit nochmals verbessert.

Mit einer frischen neuen Optik will Föhr künftig noch mehr Urlauber in Deutschland überzeugen. In der neuen Werbekampagne setzt die "Friesische Karibik Föhr" dabei auf originelle Motive und einen markant friesischen Humor. "Das Motto unserer neuen Kampagne haben wir nun auch konsequent auf unsere Internetseite adaptiert", so Sandra Lessau, Marketingleiterin der Föhr Tourismus GmbH. "Zudem haben wir die Nutzerfreundlichkeit der Seite noch einmal deutlich an die aktuellsten Bedürfnisse der Internet-Besucher angepasst."

Bereits auf der Startseite setzt Föhr auf einen sehr emotionalen Empfang. Sonnenuntergang und Wellen in der Brandung sorgen für pure Urlaubslust schon bei den ersten Klicks. Auf allen nachfolgenden Seiten kann der Urlaubsinteressent dann ohne einen einzigen Mausklick alle Navigationspunkt schnell und extrem übersichtlich erfassen und in die einzelnen Themen der "Friesischen Karibik" eintauchen. „Die neue Navigation zeichnet sich durch eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit, Navigationsgeschwindigkeit und eine höhere Übersichtlichkeit aus. Für die Entwicklung der Seite nutzen wir die neuesten Erkenntnisse der Internetforschung", so Sandra Lessau. Nachdem www.foehr.de im Jahr 2008 einen Sonderpreis für die beste Zielgruppenorientierung erhielt, konnte der Auftritt im Herbst 2009 bei der Wahl zum besten Internetauftritt in Schleswig-Holstein erstmalig die Seite von Westerland auf Sylt vom ersten Platz verdrängen. Mit dem Online-Gang der neuen Internetseite optimiert Föhr den Auftritt nun konsequent weiter.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass die erste Kritik sowohl von Liebhabern der Insel als auch von Neu-Interessenten erfreulich positiv ausfällt. "Die neue Seite ist wirklich super gelungen. Der absolute Knaller ist das Strandfoto mit den Wellen. Ab sofort tauche ich noch viel lieber auf meiner Lieblingsseite ein. Eine der schönsten und modernsten Urlaubsseiten die ich kenne", so eine E-Mail an die verantwortliche Internetagentur "sitegeist".

Seit 1996 realisiert "sitegeist" aus Hamburg mit nunmehr 38 Mitarbeitern erfolgreiche Internetauftritte für Kunden aus den Bereichen Tourismus und Markenwerbung.

Umfangreiches Bildmaterial zur Insel Föhr finden Sie in druckfähiger Qualität in unserem Online-Bildarchiv unter www.foehr.de/presse/bildarchiv.

Die Insel Föhr:
Die Nordseeinsel Föhr liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, einem Weltnaturerbe der UNESCO. Jährlich genießen hunderttausende Urlauber den typisch friesischen Charme der Insel, die mit ihren langgezogenen, weißen Sandstränden, üppigem Grün und einer windgeschützten Lage als karibischste aller Nordfriesischen Inseln gilt. Ein buntes Veranstaltungs- und Aktivprogramm macht die "Friesische Karibik" ganzjährig zu einem attraktiven Urlaubsziel – für Familien und Tagesausflügler ebenso wie für Gesundheitsurlauber und Kulturbegeisterte. Ein dichtes Netz aus Radwegen sowie zahlreiche Sportangebote von Kitesurfen bis Golfen ermöglichen eine aktive, abwechslungsreiche Urlaubsgestaltung für Groß und Klein.


Quelle: Föhr Tourismus GmbH

Impressum