Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Über den Tellerrand geschaut: Mit Air Berlin Frankfurt - Sylt

23. Februar 2010 (HL-Red.). Nun endlich auch wieder zum "Tourismus" - aber die aktuellen Meldungen des NDR sind schon im gewissen Sinne einfach "vorrangig"; denn nicht nur an Hinweisen auf interessante Sendungen kann vorbei gegangen werden, auch kompetentes Insider-Wissen muss einfach vorgestellt werden. Jetzt aber gerne wieder einmal ein Blick nach Sylt, wenn dieser auch keine direkte Auswirkung auf "Lübeck" hat, so soll doch gezeigt werden, dass andernorts "Auftrieb" angesagt ist:

Neu ab Sommer 2010: Mit Air Berlin von Frankfurt nach Sylt - Air Berlin stockt Verbindungen nach Sylt weiter auf - Nonstop aus acht deutschen Städten nach Westerland: Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin fliegt ab 31. März 2010 von Frankfurt nach Sylt. Damit ist Air Berlin die einzige Airline, die Frankfurt und Sylt mit einem Nonstopflug verbindet. Die neuen Nonstopflüge bietet Air Berlin im April zunächst an drei Terminen (2., 7. und 9. April) pünktlich zum Start der Osterferien an. Ab 1. Mai bis 31. Oktober 2010 fliegt Air Berlin jeden Samstag und Sonntag von der Mainmetropole auf die Nordseeinsel. An Feiertagen und während der Sommer- und Herbstferien stockt Air Berlin die bestehenden Verbindungen auf und fliegt dann bis zu vier Mal wöchentlich nonstop nach Westerland.

Neues gibt es auch für alle Passagiere, die von Berlin aus auf die beliebte Nordseeinsel fliegen möchten: Die beiden Ziele verbindet Air Berlin jetzt bereits ab 1. April 2010 miteinander; zunächst drei Mal pro Woche, jeweils donnerstags, freitags und sonntags und ab 1. Mai 2010 sogar fünf Mal pro Woche, jeden Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag.

Insgesamt bietet Air Berlin ab Sommer 2010 Nonstopflüge von acht deutschen Städten (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln/Bonn, Münster/Osnabrück, München, Nürnberg und Stuttgart) nach Sylt an. "Wir freuen uns sehr über die Streckenerweiterung von Air Berlin.“, sagt Geschäftsführer Peter Douven und ergänzt: "Da eine attraktive und schnelle Erreichbarkeit der Urlaubsdestinationen immer wichtiger wird, stellen die neuen Verbindungen mit Air Berlin vielen Kurzreisenden attraktive Anreisemöglichkeiten dar.“

Alle Sylt-Strecken sind ab sofort im Internet unter www.airberlin.com und unter www.flughafen-sylt.de buchbar. Frühbucher können sich die günstigen One-Way-Tickets ab 29 Euro inklusive Steuern, Gebühren und Meilen sichern.


Quelle: Sylt Marketing GmbH

Impressum