Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Fahrplanwechsel Autokraft: - bess. Anschlüsse in versch. Kreisen

19. Dezember 2009 (FL/HL-Red.) Aus der LTT-Warteschleife - aber (noch) aktuell: Seit dem kürzlichen Fahrplanwechsel gibt es in den Kreisen Schleswig-Flensburg und Nordfriesland wichtige Änderungen bei einigen Autokraft Buslinien. "Mit dem Fahrplanwechsel haben wir die Umsteigemöglichkeiten zwischen Bus und Bahn weiter verbessert", so Thorsten Hinrichs, Leiter der Autokraft Niederlassung Nord.

Schnellbus Flensburg-Kappeln (Linie 1605): Die meisten Busse fahren ab Kappeln statt um Minute 40 jetzt um Minute 20. Von Flensburg gibt es eine zusätzliche Verbindung um 8.10 Uhr nach Steinbergkirche und um 8.45 Uhr von Steinbergkirche zurück nach Flensburg.
Schnellbus Flensburg-Niebüll (Linie 1013): Der Takt wird am Wochenende um 30 Minuten verschoben. Dadurch verringern sich die Wartezeiten in Niebüll zwischen Bus und Bahn. Außerdem wird in der Schulzeit ein zusätzlicher Frühbus um 7.14 Uhr ab Schafflund eingerichtet, der um 7.40 Uhr am Flensburger ZOB ankommt. Für den Sonntagsausflug auf die Inseln gibt es einen neue Busverbindung um 7.50 Uhr ab Flensburg mit direkten Zuganschlüssen in Niebüll nach Westerland und Dagebüll.
Schnellbus Flensburg-Husum (Linie 1044): Es wurden zusätzliche Fahrten zwischen Flensburg und Wanderup sowie zwischen Husum und Viöl eingerichtet. Außerhalb der Schulverbindungen gibt es bessere Umstiegsmöglichkeiten in Flensburg und in Husum.
Verbindung Flensburg-Bredstedt (Linie 1580): Es gibt zeitliche Verschiebungen am Nachmittag. Bei vielen Fahrten fällt der Umstieg in Lindewitt weg, weil die Busse jetzt durchfahren.
Verbindung Flensburg-Tarup: Alle Linien fahren jetzt unter der Bezeichnung "Linie 13" . Die Fahrten der Linie 13 führen wie gewohnt über den Sandberg. Die Überlandfahrten der Linien 1601-1604, die nicht den Takt der Linie 13 abdecken, bedienen allerdings nicht mehr den Sandberg, sondern fahren über den Hafermarkt bzw. die Heinrichstraße. Über die veränderten Fahrtrouten informiert die Autokraft an den Aushängen und in den Bussen.
Die Fahrpläne können im Internet unter www.autokraft.de heruntergeladen werden. Weitere Infos erhalten die Kunden telefonisch unter 0461 - 90339-0.

www.autokraft.de
Quelle: Autokraft GmbH

Impressum