Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Junge Meister laden zur Konzertreihe ins Schloss vor Husum

20. November 2008 (sh-na/red). Jungen Künstlern ein Podium zu bieten, das ist die Intention der Reihe „Junge Meister“ im Schloss vor Husum. Ab dem 27. November kommt das Publikum wieder in den Genuss der hoch professionellen und motivierten jungen Musiker vor der einmaligen Kulisse des Husumer Renaissanceschlosses. Den Auftakt macht das in Warschau gegründete Quarrel-Quartett mit Streichquartetten von Haydn, Schubert und Penderecky.

Am 15. Januar 2009 gibt das Hornquartett „nordic horning“ ein Neujahrkonzert. Die vier jungen Musiker, die an der Musikhochschule Lübeck studiert haben, präsentieren sowohl klassische Werke als auch anspruchsvolle Unterhaltungsmusik.

Das sonic.art Saxophonquartett, das bereits beim Schleswig-Holstein Musik-Festival gefeiert wurde, gastiert am 19. Februar mit Werken von Glasunow, Schostakowitsch, Piazolla und Gershwin im Schloss.




Foto ü/sh-na: sonic.art Saxophonquartett


Nuala und Niamh McKenna sind die jüngsten Interpretinnen der Konzertsaison. Die Schwestern begeisterten am Klavier und auf der Querflöte schon beim jährlich in Husum stattfindenden Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbs Jugend musiziert und sind am 12. März im Schloss zu hören.

Selten gesungene Lieder von Schumann und Schubert trägt die Sopranistin Martina Hetzenauer mit ihrer Klavierbegleiterin Edith Bradenbrink am 23. April vor und zum Abschluss der „Jungen Meister“ spielt der Cellist Jakob Spahn am 21. Mai 2009 Werke von Beethoven, Schumann, Rachmaninoff und Piazolla. Begleitet wird der Stipendiat der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker von der finnischen Pianistin Maria Ollikainen.

Die Konzertreihe „Chormusik im Schloss“ bietet insbesondere den weltlichen Chören ein Podium, denen es häufig an geeigneten Auftrittsorten mangelt.

In der Konzertsaison 2008/2009 gastieren vier Chöre an zwei Konzertabenden: Am 4. April 2009 singen der Kirchenchor Mildstedt – Husum-Rödemis und der Singkreis Arlau e.V. unter Leitung von Alexander Buchner und am 23. Mai 2009 ist die Husumer Stadtkantorei zusammen mit dem Kinderchor St. Marien unter Leitung von Kai Krakenberg zu hören.

Abonnement- und Einzelkarten für die Konzertreihen „Junge Meister im Schloss vor Husum“ und „Chormusik im Schloss vor Husum“ sind ab sofort erhältlich bei der Buchhandlung Weiland, Krämerstr. 8, 25813 Husum, Tel.04841/2163, Fax 04841/81686.

Das Programm der Konzertsaison 2008 / 2009 kann kostenlos angefordert werden beim Veranstalter, dem Kulturamt und der Stiftung Nordfriesland, Schloss vor Husum, 25813 Husum, Tel. 04841/89730, Fax 04841/8973-111, E-Mail kulturamt@nordfriesland.de und ist außerdem erhältlich in den Geschäftsstellen der NOSPA, der Buchhandlung Weiland und der Touristinformation Husum.

Quelle: sh-na


Impressum