Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Ersatzverkehr wegen Gleisbauarbeiten zwischen Flensburg/Sörup

29. September 2009 (HH/HL-red.) Die Deutsche Bahn erneuert von Samstag, 3. Oktober bis Montag, 5. Oktober in den Nachtstunden Gleise zwischen Flensburg und Sörup. Während der Bauarbeiten muss die eingleisige Strecke zeitweise komplett gesperrt werden. Von diesen Arbeiten sind folgende Regionalbahnen (RB) betroffen:

RB 19743, planmäßige Abfahrt in Flensburg nach Kiel um 23.23 Uhr, wird am
4. Oktober durch einen Bus, planmäßige Abfahrt um 23.05 Uhr bis Sörup ersetzt. Dort besteht direkter Anschluss an die RB in Richtung Kiel.
RB 19734, planmäßige Abfahrt in Kiel nach Flensburg um 22.42 Uhr, wird am
4. Oktober ab Sörup durch einen Bus Richtung Flensburg ersetzt. RB 19736, planmäßige Abfahrt in Kiel nach Flensburg um 23.42 Uhr, wird am 4. und 5. Oktober ebenfalls ab Sörup durch einen Bus Richtung Flensburg ersetzt. Die Gesamtfahrzeiten verlängern sich jeweils um rund 20 Minuten.
Die Busse halten in beiden Richtungen auch in Husby. Die Haltestelle wird für diese Zeit in den Ortskern Husby-West verlegt.
In den Bussen sind der Kauf von Fahrscheinen sowie die Mitnahme von Fahrrädern leider nicht möglich.
Detaillierte Infos zu den Fahrzeiten erhalten Reisende im Internet unter www.deutschebahn.com/bauarbeiten. Die Fahrgäste werden über Lautsprecheransagen, Aushänge in den Bahnhöfen sowie in den Zügen durch das Zugbegleitpersonal informiert. Reisende werden gebeten, die Änderungen bei Ihren Reiseplanungen zu berücksichtigen.

Quelle: Deutsche Bahn

Impressum