Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Digitalisierung der Verkehrsbeschilderung abgeschlossen

17. Juni 2009 (HL-red.) Die Verkehrssicherung der Hansestadt Lübeck hat in der vergangenen Woche die Bestandsaufnahme und Digitalisierung der Verkehrsbeschilderung abgeschlossen. Seit Mitte Februar waren fünf Mitarbeiter der ARGE im Stadtgebiet unterwegs, um mit elektronischen Erfassungsgeräten, so genannten Handhelds, und GPS sämtliche Verkehrsschilder zu erfassen und in eine digitale Datenbank aufzunehmen. Insgesamt wurden rund 28 500 Schilder an 16 900 Standorten erfasst - darunter allein rund 3 000 Straßennamensschilder und 170 Wegweisertafeln.

Zu Zeit werden die Daten im Sachgebiet Verkehrssicherung nachbearbeitet: Dabei werden die Datensätze zum Beispiel um die verkehrsrechtlichen Anordnungen und weitere Dokumente ergänzt. Zukünftig dient die Datenbank als umfassendes Informationswerkzeug, auch bei der Auftragsbearbeitung.

Quelle: LÜBECK Pressedienst

Impressum