Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Erzgebirgsmarkt in Bad Schwartau eröffnet!

06. Dezember 2018 (HL-Red-RB) Wie Dieter Witasik von der Bad Schwartauer ews group mitteilt, ist der Erzgebirgemarkt - Kunsthandwerk und Geschenkideen der schönsten Art - Bad Schwartau gestern eröffnet worden und teilt dazu weiter mit: "Erzgebirgsmarkt in Bad Schwartau eröffnet! „Viele Menschen freuen sich jedes Jahr wieder auf das einzigartige Kunsthandwerk aus Sachsen“, betonte Bad Schwartaus Bürgervorsteherin Wiebke Zweig zur Eröffnung. „Wir sind gern Gastgeber und Partner für diesen außergewöhnlichen Markt.“ Der größte und schönste Erzgebirgsmarkt im Norden präsentiert sich vom 5. bis 10. Dezember 2018 in der Weihnachtsstadt Bad Schwartau. Täglich zwischen 10.00 und 18.00 Uhr ist die Krummlandhalle wieder Treffpunkt für Liebhaber, Kenner und Sammler original erzgebirgischer Handwerkskunst.

Besucher würden sofort spüren: Hier werde mit Leidenschaft und Hingabe noch alles handgefertigt, fügte Zweig hinzu. „Besuchen Sie uns: In Bad Schwartau finden Sie die schönsten Originale und den typischen traditionellen Weihnachtsschmuck.“
Dabei ist der Erzgebirgsmarkt in Bad Schwartau ein anregender Schau- und Stöberplatz für Geschenkideen: Ob filigrane Schnitzereien, urige Räuchermänner, traditionelle Weihnachtspyramiden oder naturbelassenes Holzspielzeug, in der Krummlandhalle gibt es eine Vielzahl an erzgebirgischen Dekorations- und Gebrauchsartikeln zu entdecken.

Heiko Sperber, Sprecher der erzgebirgischen Handwerksmeister, wies auf den Ursprung und die Qualität hin: „Alle Artikel sind ‚Made in Germany’. Zum Teil über Generationen hinweg ist das Wissen um die Herstellung weitergegeben worden.“ Zudem erhielten Interessierte wertvolle Tipps zur Pflege der handgefertigten Produkte und erführen Spannendes über deren Herkunft und Geschichte. Alljährlich pilgern deshalb viele Fans und Freunde der erzgebirgischen Lebensart nach Bad Schwartau. Einige Kontakte bestünden bereits seit Jahrzehnten. „Wir freuen uns, wenn uns die Besucher bei der Herstellung der Exponate über die Schulter schauen“, ergänzte Sperber.

Für das leibliche Wohl sei ebenso gesorgt wie für stimmungsvolle Musik, betonte Heiko Sperber. „So stehen am Samstag, dem 8. Dezember zwischen 15.00 und 16.30 Uhr und am Sonntag, dem 9. Dezember von 14.30 bis 16.00 Uhr weihnachtliche Lieder mit Sandra Willersen auf dem Programm.“ Auch in diesem Jahr wird es beim Erzgebirgsmarkt wieder eine große Tombola geben. Es locken Preise im Gesamtwert von rund 400 Euro – Infos dazu unter www.erzgebirgekunst.info. Der Eintritt ist wie immer frei.

Und davor oder danach lohnt ein Besuch des nahen Bad Schwartauer Weihnachtsmarkts mit Zwergenwald. Der „Neue Weihnachtsmarkt“ auf dem Marktplatz begeistert mit einer attraktiven Weihnachts-Lounge, kulinarischen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und einem vielfältigen Programm für alle Generationen.

Immer freitags findet ein weihnachtliches Foodtruck-Fest auf dem Marktplatz statt. „Von Mexican über Burger bis Vegan und Vegetarisch, süß und herzhaft, ist alles dabei“, erläuterte Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann das Angebot. Damit wolle man besonders die jüngere Generation ansprechen. Die Weihnachts-Lounge sei ebenfalls noch einmal kräftig erweitert worden, „weil der Zuspruch so groß war“. In der Markttwiete sorgt Deutschlands größter Zwergenwald für strahlende Kinderaugen. Rund 130 sich bewegende Wichtel sind in den 25 liebevoll gestalteten Zwergenhäusern zu bestaunen – eine wirklich märchenhafte Weihnacht, wie es auch auf dem weithin sichtbaren Flaggenschmuck steht.

Termin-Service

Erzgebirgsmarkt in der Krummlandhalle Bad Schwartau, Schulstraße 10:
Mittwoch, 05.12., bis Montag, 10.12.2018, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Der Eintritt ist wie immer frei.
Verlosung der Tombolapreise:
Sonntag, 09.12., ca. 16.00 Uhr
Weihnachtslieder:
Samstag, 08.12., 15.00 bis 16.30 Uhr
Sonntag, 09.12., 14.30 bis 16.00 Uhr

Der neue Weihnachtsmarkt mit Zwergenwald:
26.11. bis 30.12.2018 täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr
am 24.12.2018 bis 12.00 Uhr."

Foto Veranstalter

Impressum