Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

#875Luebeck-Kalender für den Monat Mai

12. April 2018 (HL-Red-RB) Die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH übermittelte ihren #875Luebeck-Kalender, der ab sofort monatlich über die Termine des Jubiläumsprogramms „875 Jahre Lübeck“ in der Hansestadt Lübeck informieren wird.
Veranstaltungen:
3. Mai 2018
LÜBECK IM FILM
"Die Degenhardts"
Die Nordischen Filmtage Lübeck nehmen das 875-jährige Stadtjubiläum der Hansestadt 2018 zum Anlass, in einer einzigartigen Programm-Reihe Lübecks Filmgeschichte und Stadtarchitektur zusammen zu bringen. Über das gesamte Jubiläumsjahr werden Lübeck-Filme spektakulär neu interpretiert und an ungewöhnlichen Orten aufgeführt.
Termin: Donnerstag, 03. Mai 2018 um 20:00 Uhr
Ort: St. Marienkirche zu Lübeck
Eintritt: 10 €/erm. 8 €
Infos: www.luebeck.de/filmtage
Veranstalter: Nordische Filmtage Lübeck

4. Mai 2018
STERNSTUNDEN IN ST. MARIEN
Die spirituelle Kirchenführung
Die Rats- und Bürgerkirche St. Marien ist eine der bedeutendsten Kirchen Nordeuropas und ein beeindruckendes Zeugnis der Lübecker Stadtgeschichte. An jeweils einem Freitag im Monat führt Marienpastor Robert Pfeifer um 21 Uhr die Nachtschwärmer unter den Besuchern durch die Kirche. Erleben Sie den Kirchenraum einmal ganz anders.

Termin: Freitag, 4. Mai 2018 um 21 Uhr
Ort: St. Marienkirche zu Lübeck
Eintritt: 5 € (VVK am Kiosk in der Kirche)
Infos: www.st-marien-luebeck.de
Veranstalter: Gemeinde St. Marien


04. - 06. Mai 2018
KUNSTCAMP NONSTOP
875 Einheiten subcutan
Schon mal in einer Mai-Nacht inmitten einer Ausstellung gecampt und bei Mondschein über Kunst diskutiert? Künstler und Besucher sind gleichermaßen eingeladen, am KunstCamp teilzunehmen. Ein leerstehender Raum in der Lübecker Innenstadt wird von Freitag bis Sonntag besetzt – von Kunst, Künstlern und neugierigen Gästen, mit und ohne Schlafsack. Neben der Ausstellung HOME RUN gibt es ein Programm mit Musik, Vorträgen, Filmen, Tanz, Aktionen und Poetry rund um das Thema Kunst. Die Ausstellung ist noch bis zum 13. Mai zu sehen.

Termin: Freitag, 4. Mai bis Sonntag, 6. Mai, 18 Uhr (Vernissage)
Ort: Rathaushof, Am Markt 14
Eintritt: frei
Infos: www.adler-roth-kunstkomplex.de
Veranstalter: Gemeinschaft Lübecker Künstler e.V.

4. - 13. Mai 2018
27. BRAHMS-FESTIVAL
Konzertreihe
Das deutschlandweit einmalige Hochschulfestival widmet sich 2018 dem „Fremden“. In über 20 Konzerten gehen Dozierende und Studierende auf eine spannende Entdeckungsreise und präsentieren Kammermusik, moderierte Themenkonzerte, Lunchtime-Konzerte, eine Matinee, eine Vesper und ein Nachtkonzert. Zur Eröffnung spielt das Sinfonieorchester der Musikhochschule Lübeck unter Leitung von Lothar Zagrosek Werke von Hindemith (Lustige Sinfonietta op. 4), Dvořák (Legenden op. 59) und Debussy (Iberia) sowie eine Uraufführung eines Lübecker Kompositionsstudenten.
Termin: Von Freitag, 4. Mai bis Sonntag, 13. Mai
Ort: diverse Spielstätten
Eintritt: 7 € – 19 €
Infos: www.mh-luebeck.de
Veranstalter: Musikhochschule Lübeck


6. Mai 2018
25 JAHRE MUSEUM BUDDENBROOKHAUS
Festakt und Geburtstagsfeier
Die Schriftsteller Heinrich und Thomas Mann haben das Bild der Stadt Lübeck mit ihren Werken geprägt und weltberühmt gemacht. Seit 25 Jahren erinnert das Museum Buddenbrookhaus/ Heinrich-und-Thomas- Mann-Zentrum an Leben und Schreiben der Brüder. Die Adresse „Mengstraße 4“ gelangte 1901 zu besonderem Ruhm: Thomas Mann veröffentlichte seinen Roman „Buddenbrooks“ und machte das Haus seiner Großeltern zum Haupthandlungsort. Das Buch brachte seinem Verfasser gar den Literaturnobelpreis ein. Das Jubiläum wird mit einem Festakt, in dessen Rahmen auch die Ausstellung „Herzensheimat. Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann“ eröffnet wird, und anschließender großer Geburtstagsfeier im Buddenbrookhaus begangen.
Termin: Sonntag, 6. Mai 2018 um 11:00 Uhr
Ort: Katharinenkirche, anschließend Buddenbrookhaus
Eintritt: frei. Vorherige Anmeldung erforderlich.
Infos: die-luebecker-museen.de
Veranstalter: Die LÜBECKER MUSEEN, Buddenbrookhaus

7. Mai - 23. September 2018
HERZENSHEIMAT. DAS LÜBECK VON HEINRICH UND THOMAS MANN
Ausstellung
Die große Jubiläumsausstellung, die das Buddenbrookhaus zum 25. Geburtstag des Hauses zeigt, nimmt die Perspektive der Mann-Brüder ein und zeigt deren lebenslange Beschäftigung mit der eigenen Herkunft. Als Jugendliche rebellieren die Senatorensöhne gegen die muffige Bürgerwelt ihrer Heimatstadt. In den Lübeck-Romanen „Buddenbrooks“ und „Professor Unrat“ zeichnen sie ein wenig schmeichelhaftes Bild der Heimat: Beide Romane werden zum Skandal. Aber die Lübecker sind auch stolz auf ihre berühmten Söhne. Und für sie bleiben Lübeck und der Norden zeitlebens „Herzensheimat“.
Termin: Montag, 7. Mai - 23. September, täglich 10-18 Uhr
Ort: Buddenbrookhaus
Eintritt: 7 €/erm. 3,50 €
Infos: die-luebecker-museen.de
Veranstalter: Buddenbrookhaus

10. Mai - 8. Juli 2018
DER KONSENS. EUROPAS KULTUR DER POLITISCHEN ENTSCHEIDUNG
Sonderausstellung
Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 (ECHY) präsentiert das Europäische Hansemuseum dieses Ausstellungs- und Bildungsprojekt. Die Besucher erleben einen verblüffenden Brückenschlag zwischen dem Hansetag von 1518 und der Arbeit des Europäischen Rates im Jahr 2018. Traditionelle und aktuelle museale Medien bieten neue Blickwinkel auf die Fähigkeit Europas zur friedlichen Entscheidungsfindung, zum Konsens bei großer Meinungs- und Interessenvielfalt der Akteure. Zwei für das Projekt entwickelte Planspiele ermöglichen die nachhaltige Interaktion mit diesem unschätzbaren kulturellen Erbe.
Termin: Donnerstag, 10. Mai - 8. Juli 2018, täglich 10-18 Uhr
Ort: Europäisches Hansemuseum
Eintritt: n. a.
Infos: www.hansemuseum.eu
Veranstalter: Europäisches Hansemuseum

17. Mai 2018
LÜBECK: 9 JAHRHUNDERTE IN 9 OBJEKTEN
Vortragsreihe
Ein kostbarer mittelalterlicher Goldgulden und zwei deformierte Pistolenkugeln aus dem Jahr 1932 – nur zwei Beispiele der Objekte, die im Mittelpunkt dieser Vortragsreihe des Archivs der Hansestadt Lübeck und des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde stehen. Was können sie uns erzählen? In neun Vorträgen werden ausgewiesene Kenner ungewöhnliche, zum Teil noch nie öffentlich gezeigte Gegenstände vorstellen und neue Blicke auf Lübecks Geschichte werfen. Prof. Dr. Rainer Postel erzählt von zwei gegnerischen Bürgermeistern im 16. Jahr- hundert, die unterschiedlicher nicht sein konnten.
Termin: Donnerstag, 17. Mai 2018, um 18:00 Uhr
Ort: Rathaus, Audienzsaal
Eintritt: frei
Infos: www.luebeck-hat-geburtstag.de
Veranstalter: Archiv der Hansestadt Lübeck, Verein für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde


17. - 24. Mai 2018
BUNDESWETTBEWERB JUGEND MUSIZIERT
Musikwettbewerb
Rund 2.500 Nachwuchsmusikerinnen und –musiker heißt Lübeck zu Deutschlands renommiertestem Wettbewerb willkommen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden als Solisten und in Kammermusik-Ensembles um Punkte und Bundespreise wetteifern. Die voraussichtlich 1.500 Einzelwettbewerbe sind öffentlich. Zu hören sind die jungen Musikerinnen und Musiker etwa in den Solo-Kategorien Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), Musical und Orgel sowie in verschiedenen Ensembles wie Singstimme und Klavier oder Schlagzeug-Ensemble. Vier Abendkonzerte mit aktuellen Bundespreisträgerinnen und -preisträgern runden die Festival-Tage in der Hansestadt ab.

Termin: Donnerstag, 17. – 24. Mai 2018, diverse Zeiten
Ort: MuK, diverse Schulen
Eintritt: frei
Infos: www.jugend-musiziert.org
Veranstalter: Deutscher Musikrat

26. Mai 2018
STÖRTEBECKER
Theateraufführung

„Störtebecker“ von Klabund, eine poetisch-expressionistische Fassung, die die Geschichte der Vitalienbrüder um Klaus Störtebecker und die der Hansekriege bildhaft nahe bringt. Im wahrsten Sinne: Neben den der spannenden und poetischen Geschichte, spielt die Aufführung mit szenisch-erotischen Elementen, und erweitert diese in einem raffinierten Wechsel aus Realität und Schattenspiel. Mit Anne Patzer (Sita, Maren, Anke), Saskia Schmidt-Enders (Klavier), Stephan Joachim (Erzähler)

Termin: Samstag, 26. Mai 2018 um 20:00 Uhr
Ort: Die Kulturdonse, An der Untertrave 70
Eintritt: € 21,-/erm. € 15,-
Infos: www.kulturdornse.de
Veranstalter: Kulturdornse

Mai – Juli 2018
INTERKULTURELLER SOMMER
Veranstaltungsreihe
Zum 4. Mal wird die VHS Lübeck zusammen mit vielen Partnern den Interkulturellen Sommer ausrichten. Von Mai bis Mitte Juli werden ca. 100 Veranstaltungen in vielfältigen Formaten für alle Altersklassen und Interessen angeboten: Musik, Tanz, Kochen, Landeskunde, Sport, Kunst u.v.m. – immer unter dem Aspekt der Interkulturalität. Der Austausch mit anderen Ländern, Völkern und Bräuchen war immer ein wichtiger Teil der Lübecker Stadtkultur. Der Interkulturelle Sommer setzt diese Tradition fort und bringt Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen zusammen.

Termin: Mai- Juli 2018, diverse Zeiten
Ort: diverse Orte
Eintritt: frei
Infos: www.bildung.luebeck.de
Veranstalter: VHS Lübeck


Mai – Oktober 2018
GEBAUTE GESCHICHTE
Kulturdenkmale aus 9 Jahrhunderten
Die Abteilung Denkmalpflege, Bereich Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck bietet Rundgänge zu 9 Gebäuden aus 9 Jahrhunderten Lübecker Baugeschichte an. In lockerer Folge werden während des Stadtspaziergangs kurze Erläuterungen zu Alter, baulichen Veränderungen, besonderen Architekturmerkmalen, Nutzungsgeschichte und Eigentümern gegeben. Die Rundgänge dauern ca. 1,5 bis 2 Stunden. Die Teilnehmerzahl ist je Führung auf 15-20 Personen begrenzt.

Termin: Mai bis Oktober 2018, wöchentlich, 11.43 Uhr und 20.18 Uhr
Ort: n. a.
Eintritt: 875 Cent, Anmeldung: Mo-Fr, 9-12 Uhr, Tel. 0451/122-4801
Infos: www.luebeck-hat-geburtstag.de
Veranstalter: Bereich Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck."

Weitere Infos zum Stadtjubiläum unter www.luebeck-hat-geburtstag.de .

Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.luebeck-tourismus
www.travemuende-tourismus.de
www.luebeck-marketing.de

Impressum