Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Sa: Sonderführung:"Bürgerhäuser - wer hat dort gewohnt?"

05. Mai 2017 (HL-Red-RB) Am morgigen Sonnabend, 06. Mai 2017, bietet der Lübecker Verkehrsverein e.V. (LVV) eine öffentliche Sonderführung 'Bürgerhäuser - wer hat dort gewohnt?' an. Die Themenführung startet um 15 Uhr beim Welcome Center am Holstentor.
Die Blütezeit erlebte Lübeck, einst Königin und Haupt der Hanse, im 14. Jahrhundert, als die Kaufleute der Hansestädte vom Mittelmeerraum bis zur Ostsee ihre Waren handelten und es damit zu Wohlstand und Macht brachten. Viele Bauten aus dieser Zeit prägen noch heute das Stadtbild Lübecks und erzählen vom Leben und von den Eigenarten der Hanse und der Hanseaten.
Die Tour endet beim Lübecker Weinkontor, wo abschließend auch eine Gelegenheit zur Einkehr und zum Verschnaufen besteht.




Erster Besitzer des heute so genannten "Buddenbrookhauses" (re.) lt. Eintragung in
Lübecker Oberstadtbüchern war im Jahr 1289 ein gewisser Arnoldus Calvus. Warum heute das "Buddenbrookhaus" wird gerne in der Stadtführung morgen veeraten.

Foto © Reinhard Bartsch, Lübeck


Die Themenführung dauert ca. 1,5 - 2 Stunden und kostet 9,00 € pro Person.
Um Voranmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer: 0451-72300 oder 0451- 76460
wo Sie auch weitere Informationen erhalten.
Kartenverkauf direkt im Welcome Center.

Quelle:
Veranstalter
www.verkehrsverein-luebeck.de

Impressum