Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Ostermünde startet mit großem Familienfest in den Frühling

07. ­April 2017 (HL-Red-RB) Buntes Osterwochenende mit Osterfeuer in Travemünde, 14. – 17. April 2017: Das Seebad Travemünde startet mit einem bunten Osterfest für die ganze Familie vom 14. bis 17. April 2017 in den Frühling. Vier Tage lang dreht sich im Brügmanngarten alles rund um das Osterfest. Stimmungsvolle Höhepunkte sind das große Osterfeuer am Strand mit Meerblick, die Riesenei-Parade und die Live-Musik.
„Wir freuen uns auf einen sonnigen Saisonstart und bieten mit Ostermünde ein beliebtes Ausflugsziel für Tages- und Feriengäste. Der Start in die Saison ist für Travemünde auch gleichzeitig der Beginn einer Verjüngungskur, in der die Gäste miterleben können, wie sich das Seebad neu erfindet und mit modernen Hotelneubauten, Ferienapartments und Infrastrukturmaßnahmen fit für die Zukunft wird,“ erklärt Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM). „Die Buchungslage in den Osterferien ist sehr gut, gebucht haben bisher vor allem Pärchen und Reisende mit Hund. Bei anhaltend schönem Wetter erwarten wir zahlreiche Spontanbuchungen.“



Nach dem „Ostereinklang“, der zur Einstimmung auf das lange Festwochenende bereits am Karfreitag startet, werden die bösen Wintergeister am Ostersamstag mit einem der größten Osterfeuer an der Ostseeküste am Travemünder Strand (Höhe Brügmanngarten) vertrieben. Ab 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Live-Musik von Joe Green, im Anschluss wird um 20.00 Uhr das Osterfeuer feierlich entzündet. Heiße und kalte Drinks am wärmenden Feuer und leckere Grillsnacks sorgen dabei für gute Stimmung am Strand.

Für Kinder verwandelt sich der Brügmanngarten von Ostersonnabend bis Ostermontag jeweils ab 11.00 Uhr in ein aufregendes Spieleparadies und der Osterhase läuft dabei zur Höchstform auf. Travemünder Gastronomen verwöhnen ihre Gäste mit Waffeln, Kaffee und Kuchen sowie mit leckeren Grill- und Fischspezialitäten, Flammkuchen und Snacks für die ganze Familie. Am Ostersonntag spielt die „Get Happy Brass Band“ von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr im Brügmanngarten auf, bevor sie ab 13.00 Uhr die Riesenei-Parade mit bunt bemalten Rieseneiern – angeführt vom Osterhasen persönlich - vom Ostpreußenkai bis zum Brügmanngarten begleitet. Um 15.00 Uhr startet dort die große Ostereiersuche für Kinder.

Travemünder Gewerbetreibende haben sich wieder als „Paten“ an der Riesenei-Aktion beteiligt und die Eier von Mitarbeitern, Kunden, Nachbarn, Kindern und Urlaubsgästen mit bunten Farben bemalen lassen. Insgesamt 13 Rieseneier sind am Start, als Paten sind mit dabei: A-ROSA Travemünde, Beetle Sunshine Tour/VW (neu), Erlebniscafé Hermannshöhe, Fleischerei Lohff und FarceCrew (Ei-Sharing), Haus St. Birgitta Malteserstift (neu), Kurbetrieb Travemünde, Landal/Novasol Travemünde, Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, Strandkorbvermietung Seipel und Yogazentrum Travemünde (Ei-Sharing), Travemünder Dienstleistungs- und Handwerkergemeinschaft, Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft TWG, Verein für Kunst und Kultur zu Travemünde und Villa Mare (neu).

Und wenn die Kinder am Ostermontag auf der Wiese toben, können die Eltern dem traditionellen Platzkonzert der Skiffle Brothers von 13.00 bis 15.00 Uhr lauschen. Ostermünde ist eine Veranstaltung der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit farcecrew events. Eintritt frei.

Quelle inkl. Plakat:
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.luebeck-tourismus.de

Impressum