Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Reisemagazin: Lübeck. Travemünde. Eine Liebeserklärung

06. März 2017 (HL-Red-RB) Lübeck. Travemünde. Eine Liebeserklärung - Das neue Reisemagazin 2017/2018 mit echten Menschen und lübschem Lifestyle: Kann man sich in eine Stadt verlieben? Ja, und wie! Vor allem, wenn die Stadt Lübeck.Travemünde heißt und sie mit ihrer Altstadt und ihrem Seebad gleichermaßen die Herzen ihrer Gäste im Sturm erobert. Unter dem Titel „Lübeck. Travemünde. Eine Liebeserklärung“ hat die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) ein Reisemagazin aufgelegt, das bereits im Vorfeld des Urlaubs auf dem heimischen Sofa im In- und Ausland Lust auf die wunderschöne Hansestadt als Ganzjahresreiseziel machen soll.

„Interesse, echte Begeisterung und im besten Fall ein Reisewunsch entstehen nicht durch Werbung allein. Marketing braucht immer auch emotionalen Tiefgang“, erläutert LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas das Konzept des Magazins. „Im Gegensatz zu farbenfrohen Versprechen sind es die echten Geschichten von echten Menschen, die ans Herz gehen, überzeugen und im Gedächtnis bleiben.“ Als heimische Botschafter für Lübeck und Travemünde kommen die beiden Unternehmerinnen Birgit Rotter (Rotter Glas) und Angela Evers (Evers & Tochter), Gastronom Manfred Miera, Opernsängerin Zsuzsa Bereznai, Biologe Thorsten Walter (Ostseestation Priwall), Hertha Ottilie van Amsterdam alias Reinier Haenen, der junge Nachwuchssegler Finn, die Travemünder Künstlerinnen Frauke Klatt und Ninette Matthiesen sowie die Steinsammlerin Kristin Wolf zu Wort. Die „Aktiven Nordlichter“ - Lothar Krebs mit seinem Kanu-Center, Stefanie Kinter mit dem Yoga-Zentrum in Travemünde und Matthias Braun vom Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e.V. - runden die Geschichten im Magazin ab. „Die Protagonisten, die Ihnen im Magazin begegnen, haben alle in Lübeck.Travemünde, jeder auf seine Weise, ihr Herz verloren, und mit entsprechender Liebe sind die Texte entstanden“, freut sich Lukas über die sehr persönlichen Reportagen, die im Jubiläumsjahr „30 Jahre UNESCO Welterbetitel“ bewusst nicht mit Zahlen und Fakten zum Thema UNESCO daherkommen, sondern auf die Stärken der Marke setzen.



Titel des neuen Reisemagazins Lübeck und Travemünde


Lesung aus dem Reisemagazin


Am Tisch einige der heimischen Botschafter für Lübeck und Travemünde

Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck


Das Reisemagazin wirbt im modernen Magazinstil für die Doppeldestination Lübeck und Travemünde und ist gleich mit zwei Titelmotiven erschienen. Der Lübeck-Titel zeigt das Holstentor im Aquarell-Stil und den Travemünde-Titel ziert die Viermastbark PASSAT, als wäre sie gerade in wunderschönen Blautönen auf der Staffelei gemalt worden. Mit großflächigen Fotos, liebevoll recherchierten Reportagen, Genussgeschichten und Kulturerlebnissen lädt es im jungen und stylischen Layout dazu ein, Reisepläne für einen Urlaub in der Hansestadt zu schmieden. Tipps zu Sehenswürdigkeiten, zur einzigartigen Museumslandschaft, Veranstaltungen 2017/2018 und Buchungsmöglichkeiten sind in die Themenseiten integriert und bieten zusätzliche Serviceinformationen für den Gast.

Das Magazin erscheint in einer Gesamtauflage von 25.000 Exemplaren in zwei Sprachversionen Deutsch und Englisch. Vertrieben wird es über den Prospektversand, über Messen und Fachworkshops im In- und Ausland sowie im Direktvertrieb in den Tourist-Informationen vor Ort und über Kooperationspartner. Schutzgebühr: 1,90 Euro. Auch als eBook wird das Magazin in Kürze bei Amazon zum Download bereitstehen. Bestellung online unter www.luebeck-tourismus.de und www.travemuende-tourismus.de (auch als Blätterkatalog unter Service/Prospektbestellung verfügbar), per E-Mail an info@luebeck-tourismus.de und telefonisch unter 0451-88 99 700.

Quelle:
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
www.luebeck-tourismus.de

Impressum