Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Robbie meets Amy am ersten TW-Sonnabend

16. Juli 2015 (HL-Red-RB) Die Robbie Williams & Amy Winehouse Tribute Show: Die TW startet musikalisch fulminant. Nach dem souligen Auftakt am Freitag geht es am Sonnabend mit einem echten Höhepunkt an stimmgewaltigen Stars weiter. Am 18. Juli um 21.30 Uhr kommen die größten Songs von Robbie Williams und Amy Winehouse in Travemünde auf die Festivalbühne.
Im August 2003 gab Robbie Williams sein legendäres Dreier-Konzert für insgesamt 375.000 Menschen vor einer zauberhaften Kulisse im englischen Knebworth. Das in die Popgeschichte eingegangene Konzert ist für die Band Zack Zillis Anlass genug, ein Tribute des Knebworth- Geschehen Live zu präsentieren. Die Mega Hits des Konzertes wie „Feel“, „Let me entertain you“, „She’s the one“ über „Millennium“, „Kids“, „Mr Bojangles“ und „Angels“ werden mit enormer Spielfreude und Power gespielt.
Überraschend taucht zwischendurch Amy auf, die frei bekommen hat von „da oben“, und neben ihren Hits wie „Back to Black“, „Rehab“, „Valerie“ ein eigenwilliges Soulmedley und weitere Überraschungen präsentiert.
„Robbie meets Amy“ ist eine einmalige Tribute Show an die beiden erfolgreichsten britischen Musikstars des letzten Jahrzehnts. Sänger Wolfgang Gerdes und Sängerin Anna Silvy Braun, unterstützt von der druckvollen Band Zack Zillis, leben ihre Protagonisten stimmlich und optisch und rocken die Show mit einer gehörigen Portion Entertainment!

Quelle:
Travemünder Woche

Impressum