Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

TT-Line-Golfarrangements: Starke Plätze in Südschweden

22. April 2014 (HH/HL-Travemünde-Red-RB) Vier TT-Line-Golfreisen in Südschweden: Golfer-Spritztour inklusive Fährpassagen und Greenfee bereits ab 159 Euro pro Person - Bequeme Anreise nach Schweden von Travemünde oder Rostock an Bord der TT-Line-Fähren und zurück - Reisezeitraum zwischen April und Oktober: Entdecken Sie mit TT-Line die fantastischen Greens in Südschweden. Zum Beispiel in der Region Skåne mit seiner europaweit einmaligen Golfplatz-Dichte und -Vielfalt. Wie wäre es mit einem Spiel direkt am Wasser oder einem Golf-Schnuppertag? TT-Line bietet vier attraktive Arrangements in Südschweden an – von „Traumhaftes Strandhotel“ über „Schären-Landschaft“ bis hin zu einer „Golfer-Spritztour“.

Schweden-Golfer reisen bequem auf den TT-Line-Fähren ab Travemünde oder Rostock nach Trelleborg. Das Equipment wird im Auto verstaut, während man an Bord eine geruhsame Nacht oder einen entspannten Tag genießt: komfortable Kabinen, Bordrestaurant bzw. Cafeteria sowie ein Bord-Shop sorgen für reichlich Abwechslung.

Nachfolgend eine Übersicht der TT-Line-Golfarrangements:

Golfen am Wasser – Traumhaftes Strandhotel in Ystad

Rund eine Stunde vom TT-Line-Anlegehafen Trelleborg entfernt wohnen Golfer im Vier-Sterne-Strandhotel „Ystad Saltsjöbad“ mit großem SPA-Bereich. Das Paket ab 581 Euro für zwei Personen enthält die Hin- und Rückreise mit TT-Line inklusive Fahrzeug, eine Übernachtung mit Frühstück, Abendessen sowie die Benutzung des SPA-Bereichs. Außerdem zwei Greenfees auf wahlfreien 18-Loch-Plätzen in der Region. Zum Beispiel im etwa sieben Kilometer entfernten Ystad Golfclub direkt am Wasser, einem der ältesten Golfplätze Schwedens. Und rund 21 Kilometer entfernt spielt man im Tomelilla Golfclub auf einem der besten Golfplätze Schwedens.

Golfen in Gutshof-Ambiente

Übernachten direkt am ersten Loch: Das malerische Herrenhof-Hotel Elisefarm aus dem 17. Jahrhundert mit traumhaftem Seeblick liegt ungefähr eine Stunde von Trelleborg entfernt und wurde schon mehrfach zu den beliebtesten Golfzielen Schwedens gewählt. Der Elisefarm Golf Club grenzt direkt an das Hotel und überzeugt als 18-Loch-Platz für höchste sportliche Ansprüche. Das Golf-Paket ab 753 Euro für zwei Personen enthält die Hin- und Rückreise mit TT-Line inklusive Fahrzeug, eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie zwei Mal Golf unlimited auf dem Elisefarm Golf Course.


Golfen in den Schären – Hotel Ronneby Brunn Spa Resort

Foto oben: Carlskrona Golfclub (VisitKarlskron)

In Blekinge, circa zweieinhalb Stunden vom Fähranleger entfernt, befindet sich das Vier-Sterne-Spa-Resort Ronneby Brunn inmitten des Kurparks „Brunnsparken“. Das TT-Line-Arrangement „Golf, Wellness und schöne Schärenlandschaft“ beinhaltet ein besonderes Golfvergnügen auf Schwedens drittältestem Golfplatz Carlskrona Golfclub. Der auf einer Insel in den Schären gelegene 18-Loch-Golfplatz bietet eine fantastische Aussicht über Schwedens südlichsten Schärengarten und mit rund 100 alten Eichen ein markantes Naturhindernis. Der Wind erhöht hier den Schwierigkeitsgrad! Das TT-Line-Paket ist ab 588 Euro für zwei Personen buchbar. Enthalten sind die Fährpassagen von/nach Schweden mit Fahrzeug, zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und Abendessen sowie zwei Greenfees im Ronneby Golfclub oder Carlskrona Golfclub.


Golfer-Spritztour

Golfausflug einmal anders: Die TT-Line-Golfer-Spritztour bietet zwei Nächte an Bord der Fähren sowie einen spannenden Golf-Erlebnistag in Schweden. Im Paket ab 159 Euro pro Person ist die Schiffsreise von/nach Schweden mit Pkw-Beförderung sowie die Übernachtung in einer Zwei-Bett-Innenkabine enthalten. Außerdem Greenfee unlimited für das Hylliekrokens Golfcenter inklusive 25 Minuten Trainerstunde und Mittagessen (exkl. Getränke). Das nur wenige Minuten vom Malmöer Zentrum entfernte Golfcenter zählt zu den besten Golf- und Trainingsanlagen des Landes.

Buchung und Info:
TT-Line GmbH & Co. KG
www.ttline.com

TT-Line verbindet Deutschland mit Schweden seit 1962. Mit rund 630.000 Fahrgästen und 330.000 Frachteinheiten pro Jahr ist die Reederei Marktführer im Passage- und Frachtverkehr zwischen den Ländern. TT-Line bietet seinen Kunden außerdem den dichtesten Fahrplan nach Südschweden an. Bis zu 15 Mal täglich verbindet TT-Line Travemünde bzw. Rostock und Trelleborg. Ab Januar 2014 erweitert TT-Line sein Routennetz mit zwei zusätzlichen Abfahrten um die Verbindung zwischen Úwinoujúcie und Trelleborg.

Das Technologie- und Umweltmanagement von TT-Line wurde mehrfach ausgezeichnet. TT-Line hat das „Green Bridge Konzept" entwickelt und mit der Installation dieselelektrischer Antriebssysteme eine weitergehende Reduktion von Schadstoffemissionen realisiert. Dazu hat TT-Line im Herbst 2013 die Entscheidung getroffen, im Sommer 2014 auf dem Fährschiff ROBIN HOOD eine Pilotinstallation einer Rauchgasentschwefelungsanlage zu installieren. Mit strömungsgünstigen Rumpfformen, innovativen Beschichtungssystemen und verbrauchsoptimalem Geschwindigkeitsmanagement wird der CO2 „Footprint" weiter verbessert.

Quelle:
Oldenburg Kommunikation Hamburg
info@oldenburg-kommunikation.de

Impressum