Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Frühlingserwachen auf Sylt: Oster- Highlights

17. März 2009 (Sylt/HL-red.) Warum sich Kampener Gastronomen das Fell über die Ohren ziehen lassen, Langstreckenläufer die Tage herunterzählen, schon bald aber Sekunden, Minuten und Stunden gnadenlos hoch gezählt werden und die ersten warmen Sonnenstrahlen zum Bockspringen und Dichten animieren. "Vom Eise befreit sind Strände und Meer durch des Frühlings holden, belebenden Blick, im Dünentale grünet Hoffnungsglück." So könnte man jetzt auf Sylt frei nach Goethes "Osterspaziergang" dichten.

Die Tage werden immer länger, die Nächte kürzer und die Natur erwacht: Keck recken die Krokusse und die Osterglocken in den Sylter Gärten ihre Köpfe in den Wind, zart erblühen am Wegesrand die Weidenkätzchen. Und schließlich die wohl schönsten Symbole für den Frühling: Die Lämmer. Zwar erblickte das erste Sylter Osterlamm bereits kurz nach Weihnachten das Licht der Welt, doch erst jetzt werden die meisten seiner Artgenossen geboren.



Foto (Sylt Marketing): Lämmer auf Sylt

Mit munteren Bocksprüngen begrüßen die kleinen Wollknäuel den Frühling auf Sylts Wiesen und Deichen. Bei einem Strandspaziergang kann man selbst die ersten wärmenden Sonnenstrahlen einfangen und dabei beobachten, wie nicht nur man selbst, sondern auch die Tiere aufleben. Am Horizont bietet sich dabei das imposante Schauspiel riesiger Vogelschwärme – zu Tausenden finden sich Zugvögel zur Rast im Wattenmeer ein und tanken ihre Fettreserven auf.

Zu Ostern erwacht nicht nur die zauberhafte Inselnatur aus ihrem Winterschlaf. Sylt erwartet seine Gäste mit bunten Überraschungen und feurigen Veranstaltungen. In Hörnum trifft man sich zum Osterfeuer, in Keitum verabredet man sich zum Eierwerfen am Kliff und in Kampen wird der Strönwai zur Rennstrecke. Beim traditionellen Ostereierlauf balancieren Kinder ein Ei auf einem Esslöffel und versuchen dabei, sich und ihre Fracht möglichst schnell ins Ziel zu bringen. Die Organisatoren, die Kampener Gastronomen, steigen währenddessen in die berühmten Hasenkostüme und lassen sich dabei das Fell über die Ohren ziehen.

Eine komplette Übersicht aller Oster-Highlights gibt es im Sylter Veranstaltungskalender auf www.sylt.de .

Quelle: Sylt Marketing GmbH


Impressum