Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Uwe Seeler Fußball Park Malente eröffnet mit Girls Cup

14. Mai 2013 (HL-Red-RB) Eröffnungsturnier im Uwe Seeler Fußball Park mit internationaler Top-Besetzung: Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband freut sich, vom 18.-19. Mai zum insgesamt sechsten Mal gemeinsam mit der Gemeinde Malente den Girls Cup Malente ausrichten zu können. Das international anerkannte Turnier für Mädchen- und Frauenteams innerhalb des Euro-Sportring-Programms wird in diesem Jahr nach den abgeschlossenen Umbaumaßnahmen im neueröffneten Uwe Seeler Fußball Park ausgespielt. Mit den zusätzlichen Fußballplätzen am Ernst-Rüdiger-Sportzentrum in Malente stehen den anreisenden Mannschaften aus den Niederlanden, Dänemark, Polen und Deutschland beste Spielstätten zur Verfügung. Neben der Zusammenarbeit mit Euro-Sportring, einer gemeinnützigen Organisation, die unter anderem internationale Fußballturniere veranstaltet, freut sich der SHFV über die große Unterstützung der Partner beim Girls Cup.

Mit der Sparkasse Holstein, den Stiftungen der Sparkasse Holstein, der Stadtbäckerei Klausberger und Sport Böckmann engagieren sich vier langjährige Partner beim Girls Cup Malente. Die Sparkasse Holstein mit ihren Stiftungen zeigt großes Interesse am lokalen Sport und wird das Turnier finanziell sowie materiell unterstützen. „Es freut uns sehr, mit dieser herausragenden Veranstaltung in der Region den Mädchenfußball zu fördern“, so Dr. Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Holstein. Neben sportlichen Veranstaltungen in ihrem Einzugsgebiet Ostholstein, Stormarn und Norderstedt richtet sich der Fokus der Stiftungen der Sparkasse Holstein auf soziale und kulturelle Projekte, zu deren Realisierung die Sparkasse einen erheblichen Beitrag leistet (www.sparkasse-holstein.de).

Beim Girls Cup Malente begrüßt der SHFV in diesem Jahr insgesamt 39 Mannschaften aus allen Teilen Deutschlands sowie den Niederlanden, Dänemark und Polen. Bei den Frauen, G17 und G15, treten die Mannschaften auf dem Großfeld gegeneinander an, in der Altersklasse G13 messen sich 15 Teams auf dem Kleinfeld. In der Altersklasse G17 geht neben dem FFC Oldesloe als Spitzenteam der B-Juniorinnen Schleswig-Holstein-Liga und Aspirant auf einen Aufstieg in die B-Juniorinnen Bundesliga die aktuelle B-Juniorinnen Bundesligamannschaft des Hamburger SV an den Start. Die Spieldauer beträgt 2 x 15 Minuten und wird in Vorrunde, Hauptrunde und Finalspiele aufgeteilt. Die Vorrundenspiele werden am Samstag (18.05.) ausgetragen. Der Sonntag (19.05.) ist für die Entscheidungsspiele mit der „Champions-“ und „Challenge“-Runde reserviert. Insgesamt 12 der teilnehmenden Mannschaften waren in den vergangenen Jahren bereits zu Gast beim Girls Cup und können sich auf die neue Atmosphäre rund um den Uwe Seeler Fußball Park freuen. Mit dem SFC Stern Berlin 1900 ist ein Team am Ball, das sogar bei allen bisherigen Turnieren mit dabei war und für das der Girls Cup Malente fester Bestandteil des Saisonabschlusses darstellt.

Besondere Highlights für die Mannschaften sind die Eröffnungszeremonie und die Siegerehrung. Die Eröffnung findet am Samstagmorgen um 9:00 Uhr am Uwe Seeler Fußball Park statt. Die Siegerehrung wird am Sonntagabend ab 20:00 Uhr im Kurpark von Malente vorgenommen mit anschließender Disco für die teilnehmenden Teams. Im Rahmen der Siegerehrung werden beim Girls Cup Malente auch die herausragenden Spielerinnen des Turniers durch den Präsidenten des SHFV, Hans-Ludwig Meyer, ausgezeichnet. Die Sparkasse Holstein wird in jeder Altersgruppe die beste Torhüterin sowie Torschützin und Spielerin prämieren.

Begleitet wird der Girls Cup Malente an beiden Turniertagen von einem bunten Rahmenprogramm. Die Zuschauer und Spielerinnen haben u.a. die Möglichkeit ihre Schussgeschwindigkeit messen zu lassen, ihre Technik an der Torwand zu prüfen oder ihr Können beim Human Table Soccer unter Beweis zu stellen. Außerdem warten beim Girls Cup-Gewinnspiel viele attraktive Preise (u.a. ein unterschriebenes Trikot der deutschen Frauennationalmannschaft) auf die Kenner des Frauenfußballs.

Der Ablauf beim Girls Cup Malente 2013 in der Übersicht:

Samstag, 18. Mai:

09:00 - 09:30 Eröffnungszeremonie Uwe Seeler Fußball Park
10:00 - 17:30 Turnier – 1.Spieltag Sportstätten
18:00 - 19:30 Teamleiterempfang Uwe Seeler Fußball Park

Sonntag, 19. Mai:

09:00 - 18:00 Turnier - 2.Spieltag Sportstätten
20:00 - 23:00 Siegerehrung und anschließend
Disco Malentino Kurpark

Der SHFV würde sich freuen, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher beim Girls Cup Malente begrüßen zu dürfen. Weitere Informationen rund um das Turnier auf www.girlscupmalente.de

Quelle:
Veranstalter

Impressum