Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Viermastbark Passat startet am 14. April in die Saison 2013

05. April 2013 (HL-Red-RB) Travemünder Museumsschiff kann wieder besichtigt werden – Neu: Cafeteria an Bord: Nach einem langen und frostigen Winter kann in Travemünde an Bord der Passat endlich die diesjährige Saison eingeläutet werden: Ab Sonntag, 14. April 2013, lädt die Viermastbark wieder zu Besichtigungen ein. Alle Freunde und Liebhaber der Bark sind zur Saisoneröffnung von 14 bis 16 Uhr herzlich willkommen, um bei geselligem Beisammensein an Deck zahlreichen beliebten Melodien des Passat-Chores zu lauschen.


Foto © Reinhard Bartsch, Lübeck

Ein Fotostream des bekannten Travemünder Fotografen Karl-Erhard Vögele mit sehenswerten Impressionen der Veranstaltung „100 Jahre Passat“ in der Luke II lässt Erinnerungen an das großartige Fest vor zwei Jahren wieder aufleben. Wer darüber hinaus die Gelegenheit nutzen möchte, die Passat mit ihrer bewegten Vergangenheit und natürlich vor allem ihre heutige Nutzung noch intensiver kennen zu lernen, kann an einer der zusätzlich angebotenen Führungen über das Schiff teilnehmen. Ab 13 Uhr ist an diesem Tag der Eintritt frei!
Ganz besonders erfreulich ist, dass es dem Bereich Schule und Sport in diesem Jahr gelungen ist, einen lang gehegten Wunsch umzusetzen: Ab sofort haben Übernachtungsgäste die Möglichkeit, den Frühstücksservice der Fa. Thomas Hey & Heike Mohr GbR in Anspruch zu nehmen. Zunächst befristet für eine Saison wird zweiköpfiges Team für das leibliche Wohl sorgen. Die kleine „Cafeteria“ bietet zudem Besichtigungsgästen die Möglichkeit, einen kleinen Imbiss in Form von belegten Brötchen und alkoholfreien Erfrischungsgetränken an Bord einzunehmen.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum