Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Goldjungs mit Auftaktsieg - Erste Frauenteams im Halbfinale

24. August 2012 (HL-Red-RB) Deutsche smart Beach-Volleyball Meisterschaften 2012: Goldjungs mit Auftaktsieg - Erste Frauenteams im Halbfinale: Volle Tribünen und beste Stimmung - das sind die
Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften
2012 in Timmendorfer Strand. An Spannung wurde
weder bei den ersten Partien der Frauen noch bei
denen der Männer gespart. So mussten die
topgesetzten Olympiafünften Sara Goller und Laura
Ludwig nach gelungenem Auftaktsieg (2:0 gegen
Valeria Fedosova/Natascha Niemczyk) in Runde Zwei
eine überraschende Niederlage gegen die Youngster
Christine Aulenbrock/Chantal Laboureur hinnehmen
(22:24, 21:10, 8:15). Am Abend kämpfen sie so in der Verliererrunde gegen das an Position
Fünf gesetzte Duo Geeske Banck/Kira Walkenhorst um den Verbleib im Turnier. Bei einem Sieg
wären die Titelverteidigerinnen am morgigen Samstag um 8.30 Uhr im Viertelfinale im Einsatz,
bei einer Niederlage wäre das Nationalteam ausgeschieden. Mit drei Siegen aus drei Spielen
bereits im Halbfinale sind hingegen Jana Köhler und Anni Schumacher. Das an Position Vier
gesetzte Duo aus Hamburg und Dresden musste dabei nur im Auftaktmatch einen Satzverlust
hinnehmen. Im Viertelfinale siegten sie deutlich mit 21:14 und 21:17 gegen die „Goller/Ludwig-
Bezwingerinnen“ Aulenbrock/Laboureur. Jana Köhler: „Das ist Wahnsinn! Drei Spiele, drei Siege
ist eine super Bilanz am ersten Tag. Und das Turnier ist noch lang, da geht noch einiges.“ Im
zweiten Viertelfinale siegten Katrin Holtwick und Ilka Semmler denkbar knapp in drei Sätzen
(21:15, 21:23, 15:13) gegen die Siegerinnen der smart beach tour Bonn, Karla Borger und
Britta Büthe. Katrin Holtwick: „Wir finden es super cool, wie die Stimmung bereits am Freitag
ist, das lässt auf weitere unglaubliche zwei Tage hoffen. Julius und Jonas haben einen
regelrechten Boom ausgelöst, das ist toll für unseren Sport. Nach der Niederlage letztes Jahr
im Halbfinale, wollen wir das Spiel morgen für uns entscheiden.“ Das erste Halbfinale der
Frauen steigt am Samstagmorgen um 10.30 Uhr, das zweite Halbfinale um 11.15 Uhr. Das
Finale findet um 15 Uhr statt.


Julius Brink und Jonas Reckermann

Hart erkämpfter Auftaktsieg von Brink/Reckermann
Die frisch gebackenen Olympiasieger Julius Brink und
Jonas Reckermann sind erfolgreich, wenn auch mit
einigen Anlaufschwierigkeiten in die Deutschen smart
Beach-Volleyball Meisterschaften gestartet. In ihrem
ersten Match des Tages siegten die Titelverteidiger auf
dem Center Court gegen Sebastian Prüsener und
Henrik Weßel in drei Sätzen mit 21:17, 19:21 und
15:9. Jonas Reckermann: „Wir wissen, dass die
anderen Teams alle sehr gut sind. Und wenn wir uns
da nicht richtig reinhängen, kriegen wir auf nicht
norddeutsch gesagt, auf die Fresse.“ Julius Brink: „Es war natürlich schwer in den letzten
Wochen die Medien zu bedienen, dabei mit beiden Beinen auf dem Boden und trotzdem in
unserem Trainingsrhythmus zu bleiben. Ich glaube an einem Freitag war es noch nie so voll wie
jetzt. Es war schon echt schwer für meine Familie hier Karten zu bekommen, sie können ja hier
nicht noch eine Tribüne aufbauen. Aber es ist schön, dass unser Erfolg auch so mehr in die
Breite geht und das Interesse so groß ist. Das wir hier Gas geben, sind wir uns und unseren
Fans einfach schuldig.“ Ebenfalls mit einem Sieg starteten die Olympioniken Jonathan Erdmann
und Kay Matysik in das Turnier. 21:8 und 21:17 hieß es am Ende nach 35 Minuten Spielzeit
gegen das an Position 16 gesetzte Duo Philipp-Arne Bergmann und Nils Rohde. Kay Matysik:
„Der erste Satz lief sehr gut. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und freuen uns auf das
nächste Match.“

Zeitplan Deutsche smart Beach-Volleyball Meisterschaften (24.08. - 26.08.2012)
Samstag: 08.30 Uhr Spielbeginn Frauen
10.30 Uhr 1. Halbfinale Frauen
11.15 Uhr 2. Halbfinale Frauen
13.15 Uhr Tengu Daiko Live auf dem Center Court
13.30 Uhr Spiel um Platz 3 Frauen
15.00 Uhr Finale Frauen
Sonntag: 10.00 Uhr 1. Halbfinale Männer
11.00 Uhr 2. Halbfinale Männer
13.00 Uhr Spiel um Platz 3 Männer
14.00 Uhr MICKIE KRAUSE live auf dem Center Court
14.30 Uhr Finale Männer.


Quelle inkl. Foto:
Marcus Hellkötter
LEITUNG PR & ONLINE
www.smart-beach-tour.de

Impressum