Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Vom 15. bis 17. Juni 2012 feiert Travemünde Geburtstag

12. Juni 2012 (HL-Red-RB) 825 Jahre Travemünde: Anlässlich des 825-jährigen Bestehens lädt Travemünde alle TravemünderInnen sowie alle über die Stadtgrenzen hinaus Interessierten ein, das Jubiläumsfest vom 15. bis 17. Juni 2012 zu feiern. Die Veranstaltungsfläche erstreckt sich vom Fährvorplatz, über die Vorderreihe bis hin zum Haferkornplatz. Die Besucher erleben während der Geburtstagsfeier die verschiedenen Facetten des modernen und altertümlichen Travemündes.
Der Fährvorplatz wird zum Treffpunkt für Jung & Alt, TravemünderInnen & BesucherInnen, Kauf- & Handwerksleute sowie Fischer & Bauern. Ortsansässige Gastronomen laden u. a. zu frischen Räucherfisch und Labskaus ein.
Im Festzelt und auf dem Fährplatz wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten. Samstagabend spielt die Travemünder Partyband „Ballroom Allstars“. Dank der finanziellen Unterstützung des Grand SPA Resorts AROSA Travemünde erstrahlt der nächtliche Himmel über der Trave gegen 22:30 Uhr in einem großartigen Feuerwerk (Höhe Autofähre)
Der Haferkornplatz steht ganz im Zeichen der Travemünder: Die Veranstaltungsfläche verwandelt sich in ein Pagodendorf, in dem sich die Vereine und Verbände der Stadt und der Region vorstellen. Die Travemünder Handwerkergemeinschaft schafft etwas Bleibendes für die Stadt mit Hilfe der Besucher und unter Anwendung alter Handwerkstechniken. Der TSV Travemünde wird sich mit seinen SportlerInnen aus verschiedenen Disziplinen präsentieren.

Die Einkaufs- und Flaniermeile Vorderreihe mit seiner alten Vogtei bildet den idealen Rahmen für Feinschmecker und anspruchsvolle Genießer. Der Blick auf die Trave und die vorbeiziehenden Kähne, Segler und großen Pötte machen den Aufenthalt zu einem einmaligen Erlebnis. Großformatige Malereien und Fotographien, mit Motiven Travemündes, setzen kulturelle Akzente. Die Ausstellung findet an verschiedenen Orten statt. Der Travemünde-Historiker Wolf Rüdiger Ohlhoff wird dazu Lesungen & Vorträge halten.

Quelle:
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

Impressum