Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Weihnachtskooperation HL: Macht hoch dieTür, die Tor’ macht weit

26. Oktober 2011 (HL-Red-RB) „Macht hoch die Tür, die Tor’ macht weit...“ - Unter diesem Motto lädt die Hansestadt Lübeck ab 21. November 2011 wieder zu einem vorweihnachtlichen Besuch und einmaligen Adventserlebnis in der „Weihnachtsstadt des Nordens“ ein. Bereits zum siebten Mal hat das breite Bündnis verschiedener Akteure der Hansestadt Lübeck gemeinschaftlich ein Marketing- und Servicekonzept für das vorweihnachtliche Lübeck entwickelt und umgesetzt.

Partner des „Gemeinschaftsprojektes Lübeck – Weihnachtsstadt des Nordens“ sind in diesem Jahr: Deutscher Verband Frau und Kultur e. V. (Gruppe Lübeck), Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck, FarceCrew Events, Hansestadt Lübeck (Bereich Märkte, Bereich Stadtplanung, Kulturbüro), Historischer Weihnachtsmarkt an der Marienkirche, Katholische Kirche Lübeck, KWL GmbH, Kunsthandwerkermarkt St. Petri, Kulturstiftung Hansestadt Lübeck/Die LÜBECKER MUSEEN, Lübeck Management e.V., Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM), Lübecker Singakademie e.V, Lübsche Wiehnacht, Peschlow Veranstaltungsservice, Schaustellerverband und Wochenmarktverband, Stadtverkehr Lübeck GmbH, Verein Pro Lübeck. Unterstützt wird die Kooperation „Weihnachtsstadt des Nordens“ von der Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft, der Firma Niederegger, Stenzel’s Werbebüro, Vicon, Stadtverkehr Lübeck und Thomsen Werbemittelvertrieb.

„Bereits zum siebten Mal konnte dank des großen Engagements der Partner und Sponsoren die Kooperation auch in diesem Jahr wieder realisiert werden,“ freut sich Andrea Gastager, Geschäftsführerin der LTM, über die erfolgreiche Zusammenarbeit, „Wir bewerben gemeinsam Lübeck als „Weihnachtsstadt des Nordens“ und haben ein besonderes Servicekonzept für unsere Gäste entwickelt. Wichtig ist für uns insbesondere die Ansprache der Tagesgäste, da sie eine attraktive Zielgruppe für das Kulturprogramm, die Weihnachts-und Kunsthandwerkermärkte und den Einzelhandel in Lübeck bilden.“

Der Weihnachtsfolder, der als gemeinsames Werbemittel der beteiligten Kooperationspartner alle Informationen rund um die Märkte, Konzerte, Theater, Kulturtipps und Service im vorweihnachtlichen Lübeck 2011 enthält, liegt ab dem 01. November in einer Gesamtauflage von 70.000 Exemplaren in Deutsch und Englisch vor. Der kostenlose Folder wird in Schleswig-Holstein, Hamburg sowie in Teilen Mecklenburg-Vorpommerns verteilt. Vor Ort ist er über die Kooperationspartner und im Welcome Center der LTM in Lübeck und Travemünde erhältlich.

Neben dem neuen Weihnachtsfolder und der offiziellen Internetseite www.luebecker-weihnachtsmarkt.de in deutscher, englischer, schwedischer und italienischer Sprachversion hat die Weihnachtskooperation auch besondere Serviceangebote für die Besucher der vorweihnachtlichen Hansestadt aufgelegt. In Zusammenarbeit mit dem Stadtverkehr Lübeck wird es an den vier Adventssonnabenden von 10 bis 20 Uhr wieder einen Gepäck- und Geschenkebus als kostenlose Gepäckaufbewahrung geben. Dieser hat seinen Standort zentral in der Mengstraße gegenüber dem Buddenbrookhaus. Der Bus ist auch in diesem Jahr wieder ein echter Hingucker, denn seine Fenster werden mit den bunten Bildern des Kindermalwettbewerbes für die diesjährige Weihnachtstasse geschmückt.

Um bereits bei der An- und Abreise optimalen Service für die Besucher des weihnachtlichen Lübecks zu bieten, wird seitens des Stadtverkehrs Lübeck bzw. der Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft mit freundlicher Unterstützung des Lübeck-Management e.V. der kostenlose „Weihnachtsshuttle“ eingerichtet. Shuttlebusse verbinden an den Adventssonnabenden von 10.00 bis 20.00 Uhr den ebenfalls kostenlosen P+R-Parkplatz „Bei der Lohmühle“ im 15-Minunten-Takt ohne Zwischenhalt mit der Innenstadt. Haltestellen: Weihnachtsmarkt am Koberg, Weihnachtsmarkt am Rathaus und Weihnachtsmarkt an der Obertrave (Weihnachtswunderland, Haltestelle Untertrave). Vom letzten Halt aus fährt der Shuttle-Bus wieder zum P+R Parkplatz „Bei der Lohmühle“ zurück. Der Bus-Shuttle eignet sich auch wunderbar, um in der Innenstadt zwischen den einzelnen Stationen zu pendeln.

Für die schönsten Momente auf den Lübecker Weihnachtsmärkten gibt es in diesem Jahr auch wieder die „himmlischen Gutscheine“. Insgesamt fünf Gutscheine enthält das Gutscheinheft der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH zum Schnäppchenpreis von 8,50 Euro. Mit dabei ist das rote Holstentor-Backförmchen, der Weihnachtsmarktbecher 2011, ein Glühwein zum Aufwärmen, eine kleine Tüte leckere Mutzen und eine Eintrittsermäßigung des Buddenbrookhauses in Höhe von 1,- Euro. Die Gutscheine sind ab 21. November in der Touristinformation im Welcome Center am Holstentor erhältlich. Eine besondere vorweihnachtliche Attraktion sind auch die Stadtführungen im historischen Kostüm. Sie finden an jedem Adventsfreitag um 18 Uhr und an jedem Adventssonntag um 17 Uhr statt und starten am Historischen Weihnachtsmarkt an der Marienkirche. Dauer: ca. 1,5 Stunden, Preis pro Person: 8,- Euro.

Offiziell wird Lübeck als „Weihnachtsstadt des Nordens“ mit dem „Adventsleuchten“ eröffnet. Nach einem Familiengottesdienst in St. Marien, der am 23. November um 16.30 Uhr stattfindet, erfolgt eine stimmungsvolle Lichterprozession von der Marienkirche über den Koberg bis zur Petrikirche. Auf dem Koberg erfolgt der Countdown der teilnehmenden Kinder für die feierliche Illumination der Weihnachtsbeleuchtung in der ganzen Stadt. Neben dem Aufbau der Elemente aus 2009 und 2010 kommen in diesem Jahr im Rahmen der Aktion „Lübeck leuchtet!“ neue Beleuchtungselemente in der Königstraße und auf dem Koberg hinzu. Wer zum Gelingen und dem Erhalt der Lübecker Weihnachtsbeleuchtung beitragen und Lübeck zum Leuchten bringen möchte, kann sich gerne mit einem Obolus an der Aktion „Lübeck leuchtet!“ beteiligen, indem er einen Betrag auf das Aktionskonto „Lübeck leuchtet!“ Sparkasse zu Lübeck einzahlt. Kontoinhaber ist die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, Konto-Nr. 333 333 3, BLZ 230 501 01.

Für ein stimmungsvolles Entree der „Weihnachtsstadt des Nordens“ sorgt wieder die prächtige Tanne aus Lübecks finnischer Partnerstadt Kotka, die unter der Schirmherrschaft der Weihnachtskooperation steht. Seit vielen Jahren wird zur Vorweihnachtszeit ein Baum von stattlicher Größe aus Finnlands Wäldern als Geschenk Kotkas nach Lübeck verschifft. Per Schiff eingetroffen wird die Kotka-Tanne am 21. November auf der Grünfläche vor dem Holstentor aufgestellt und mit glitzernden Lichterketten geschmückt. Eingeschaltet wird das Licht ebenfalls im Rahmen des „Adventsleuchtens“ am 23. November. Folgende Firmen sind als Sponsoren an der Aufstellung und dem Transport der Tanne beteiligt: Finnlines AG Deutschland, Spedition Otto Longuet GmbH und Junghans-Montagelifte.

Weitere Informationen zu den Lübecker Weihnachtsmärkten unter Tel. 0451-88 99 700 und www.luebecker-weihnachtsmarkt.de .

Quelle:
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

Impressum