Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

20. Internationales Holstentor-Bouleturnier Travemünde ab heute

05. August 2011 (HL-Red-RB) Vorbemerkung: Leider findet die Medienarbeit des Veranstalters vorzugsweise Richtung "Papier" statt. Das war einmal anders, als von da noch kaum Interesse an diesem Sport bestand. In der Pressemeldung der LTM stattdessen eine "Adresse", an die Medien sich wenden können. Genau das wird Lübeck-TeaTime nicht tun und begnügt sich mit diesem Informationsservice für ihre Gäste:
"Spitzensportler des Pétanque aus 13 Nationen kommen nach Travemünde: Bon anniversaire! Das Internationale Holstentor-Bouleturnier feiert sein 20jähriges Bestehen mit einer großen Jubiläumsausgabe und bietet am 6. und 7. August ein Programm der internationalen Spitzenklasse im Travemünder Brügmanngarten. Zum mittlerweile größten Boule-Turnier Deutschlands werden über 2.200 Sportler aus 13 Nationen erwartet, ein französischer Markt sorgt für das Wohlfühlgefühl aus der Heimat des Pétanque.

Anlässlich des runden Geburtstages haben sich in neuer Rekordhöhe Spieler und Spielerinnen aus ganz Deutschland, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Holland, Litauen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien und sogar Israel und Madagaskar angemeldet. Das Turnier ist ausgebucht. Besonders stolz ist der Organisator des Turniers Reinhard Schwertfeger von der ‚Compagnie de Boule Lübeck’ darauf, dass die französischen Boule-Champions Philippe Quintais, Philippe Suchaud, Simon Cortes, der Nachwuchsstar Frankreichs Dylan Rocher sowie Bruno Leboursicaud, amtierender Weltmeister 2010, zugesagt haben. „Diese Boulespieler sind international bekannte Spitzensportler und werden in ihrer Heimat wie Götter verehrt,“ so Schwertfeger, „Ihre Teilnahme in Travemünde ist eine große Ehre für uns.“ Offiziell eröffnet wird das Holstentor-Turnier am Sonnabend, 6. August, um 12.00 Uhr von Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe.




Schon gestern - und da bei strahlendem Sonnenschein - begann das Training




Wer sich nicht bücken will, hebt die Kugeln per Magnet auf, den Abputzlappen auch immer dabei


Fotos (© Reinhard Bartsch, Lübeck)


Gespielt wird im und um den Brügmanngarten, vor der Bühne und auf der Strandpromenade mit herrlichem Blick auf die Lübecker Bucht. Am Samstag, 6. August, starten insgesamt 512 Doublette-Teams (2er-Mannschaft) und am Sonntag, 7. August, wird ein DPV MASTERS, ein offizielles Ranglistenturnier, in der lizenzpflichtigen Formation Triplette (3er- Mannschaft) ausgetragen. Es haben insgesamt 400 Teams gemeldet.


Die Veranstaltungszeiten gehen von morgens um 9.00 Uhr bis spät in die Nacht, sodass die Zuschauer die spannenden Entscheidungen bei Flutlicht von der Tribüne aus miterleben können. Das gesamte Turnier wird von der schwedischen Produktionsfirma Petanque Exclusive kostenlos live im Internet TV übertragen.


Unter dem Motto „Leben wie Gott in Frankreich“ verwöhnt der Französische Markt vom 5. bis 7. August die Gäste des Turniers im Brügmanngarten mit kulinarischen Köstlichkeiten. Zehn original französische Markthändler bieten Gaumenfreuden aus der Wiege des Boulesports an und verbreiten französisches Flair in Travemünde. Duftende Flammkuchen frisch aus dem Ofen, eine Vielfalt an Käse- und Wurst-Spezialitäten, wie luftgetrockneter Schinken und Eselsalami, lassen neben Champagner, Crémant und Wein, Pasteten, Terrinen und Brot, provençalischen Seifen, Oliven und allerlei Lavendelprodukten, Croissants, Crêpes, Galettes sowie provençalischem Nougat und Essig den Besuch zum Genusserlebnis werden. Der Französische Markt hat an allen drei Tagen jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Bon appétit!



Quelle:
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM)



Impressum