Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Sa: Handball Generationen Cup 2011: Die Legenden kommen!

05. Juli 2011 Bad Schwartau/(HL-Red-RB) Der VfL Bad Schwartau eröffnet die Saison am 9. Juli mit dem „Handball Generationen Cup“. Dabei trifft das aktuelle Zweitligateam in einem Turnier in der Hansehalle (ab 15 Uhr) auf die Altstars um Bjarnason, Thorsson, Stojanovic, Krieter, Rastner, Gerfen, Michel & Co. Der Erlös der Veranstaltung kommt gemeinnützigen Sport-Projekten in Lübeck und Bad Schwartau zu. Die Legenden kommen zurück in die Hansehalle: Der VfL Bad Schwartau holt zum Start in die neue eingleisige 2. Handball-Bundesliga die alten Stars zurück.

Jan Schult & Co. eröffnen die Saison am Sonnabend (9. Juli) mit dem „Handball
Generationen Cup“. Dabei trifft der VfL in einem Dreier-Turnier auf das VfL-Team der
Saison 1997/98, das als letztes den Sprung in die Bundesliga schaffte und eine Allstar-
Mannschaft. Das Turnier eröffnen die Stars von morgen, die Mini Mix des Vereins (15
Uhr). „Wir wollten zum Auftakt etwas Besonderes machen und haben die Idee der
Agentur kürbis & friends gern aufgegriffen. Mit der Veranstaltung helfen wir zudem zwei
Projekten an Lübecker und Bad Schwartauer Schulen“, erklärt Sven Jonas,
Geschäftsführer der HM Handball Marketing GmbH.
Am 9. Juli laufen in der Hansehalle so mehr als 650 Länderspiele auf. Aus dem 98er
Team, das den Aufstieg vor 13 Jahren mit einer Bilanz von 30 Siegen in 32 Spielen
bejubelte, haben zehn Spieler zugesagt. Aus Island fliegt Ex-Torjäger Sigurdur Bjarnason
ein, aus Schweden kommen der mehrfache Welt- und Europameister Pierre Thorsson
sowie Anders Bäckegren. „Wir haben bis auf unseren Trainer Milomir Mijatovic alle
erreicht, leider können nicht alle kommen. Einige, wie unsere Kreisläufer Olaf Zehe und
Tilo Strauch sind leider im Urlaub.“, erklärt der damalige Kapitän und Torhüter Jens
Kürbis. So muss sich Linksaußen Marek Kordowiecki, der jetzt im saarländischen
Völklingen wohnt, einer Bandscheiben-Operation unterziehen. Dima Karlow, in seine
russische Heimatstadt Krasnodar zurückgekehrt, ist als Trainer der U23-Mannschaft von
Skif Krasnodar unterwegs. Mit dabei ist Adrian Wagner. Der heute 33-Jährige war damals
der Jüngste im Team und kehrt nach seinen Stationen HSV Hamburg, THW Kiel, Bayer
Dormagen und VfL Gummersbach jetzt zum VfL zurück. Sein Comeback im Schwartauer
Trikot gibt er sowohl im Bundesliga als auch im 98er Oldie-Team.
Seine Allstar-Gegner - überwiegend ehemalige Schwartauer - sind ebenso namhaft. So
stehen die Ex-Nationalspieler Goran Stojanovic und Michael Krieter im Tor. Auf
Linksaußen will Peter Gerfen, 1994 Bundesliga-Torschützenkönig, zeigen, wie fit er als
Fitness-Trainer noch ist. Am Ball sind auch Rückraum-Kanonier Thomas Michel, der jetzt
in der Nähe von Wetzlar lebt und ein HSG-Team trainiert sowie Andreas Rastner (u. a.
Milbertshofen, Magdeburg, Santander, Kiel, Hamburg). Trainer der Allstars sind „Mr. VfL“
Michael Magull und Ex-Spielmacher Holger Kretschmer. „Wir haben mehr als 60
ehemalige VfLer kontaktiert“, erklärt Mitorganisator Jörg Engelhardt, „von Kjell
Landsberg, der zur Zeit im Mexiko-Urlaub weilt, über Peter Möller, der beim Partille-Cup
in Göteborg eingebunden ist, bis zu Daniel Waszkiewicz, der von der Sport-Akademie in
Danzig nicht weg kann.“
Neben den Mini Mix, „die schon ganz aufgeregt sind“ (Trainerin Sigrid Bolzmann), ist der
„Handball Generationen Cup“ auch die Bühne für die in die Bundesliga aufgestiegene AJugend.
„Da wir alten Herren ja nicht mehr so fit sind, werden einige die Oldie-Teams
verstärken“, informiert A-Jugend-Coach Kretschmer.
Das Besondere: Beim „Handball Generationen Cup“ gibt es zwei Gewinner: In Lübeck
fließt der Überschuss des Events in das „Schulnetzwerk“, das Kindern und Jugendlichen
verschiedene Nachmittagsangebote an Schulen bietet. „Gerade Sportangebote erfreuen
sich da großer Beliebtheit“, erklärt Sonja Rieper vom Bereich Schule und Sport der
Hansestadt. In Bad Schwartau nimmt der Kiwanis Club den „Handball Generationen Cup“
als Anlass, um ein „neues Projekt aufzulegen, das mit Unterstützung der VfL-Handballer
eine sportliche Nachmittagsbetreuung für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen
schafft“, erklärt Frank R. Biller vom Kiwanis Club, der zum Start dafür die beiden
Schwartauer Grundschulen begeistern konnte. „Unser Ziel ist es, das Sport-Projekt auf
Schulen in Stockelsdorf, Sereetz und Ratekau auszuweiten“, ergänzt Biller.
Oldies ’98: Anders Bäckegren, Mirko Baltic, Sigurdur Bjarnason, Jörg Engelhardt, Jens
Kürbis, Stephan Schlegel, Christoffer Schöneck, Kai Stolze, Pierre Thorsson, Adrian
Wagner (spielt sowohl bei den Oldies '98 als auch beim VfL Bad Schwartau)
Mannschaftsverantwortliche: Ullrich Kleinstoll (Trainer), Ernst Konopka (Betreuer),
Michael Schleiß (Trainer), Dr. Jürgen Paul (Mannschaftsarzt), Ralf Warnemünde
(Physiotherapeut)
VfL Allstars: Jens Bruhn, Jakub Buraczewski, Peter Gerfen, Torben Höhn, Michael Krieter,
Thomas Kruse, Michael Leu, Thomas Michel, Andreas Rastner, Dirk Schimmler, Klaus
Schmidt, Christian Schöppner, Goran Stojanovic
Mannschaftsverantwortliche: Holger Kretschmer (Trainer), Michael Magull (Trainer)
VfL Bad Schwartau: Niclas Dombrowski, Max Folchert, Markus Hansen, Matthias
Hinrichsen, Kevin Jahn, Peter Kasza, Nils Kretschmer, Christorf Märtner, Tobias Mahncke,
Finn Meiners, Ariel Panzer, Toni Podpolinski, Kim Colin Reiter, Finn Schäfer, Marcel
Schliedermann, Jan Schult, Dennis Tretow, Adrian Wagner (spielt sowohl bei den Oldies
'98 als auch beim VfL Bad Schwartau), Martin Zeschke
Mannschaftsverantwortliche: Sven Jonas (Vertretung für Trainer – Thomas Knorr sowie
Tobias Schröder sind im Urlaub), Klaus Ullrich (Athletiktrainer)


Die Fakten:
Die Legenden kommen!
Handball Generationen Cup
9. Juli 2011, Hansehalle Lübeck
Programm:
14.00 Uhr Einlassbeginn
14.30 Uhr Vorstellung der Benefizprojekte
15.00 Uhr Spiel der Mini Mix des VfL Bad Schwartau
15.35 Uhr Erwärmung der Oldies '98 und des VfL Bad Schwartau mit
Spielervorstellungen und Moderation
16.15 Uhr Spiel der Oldies '98 - VfL Bad Schwartau
17.05 Uhr Erwärmung des VfL Bad Schwartau und der VfL Allstars mit
Spielervorstellungen
17.20 Uhr Versteigerung der Spenden-Objekte für den guten Zweck – Teil 1 (u. a.
von Trikots mit Originalunterschriften von Sven-Sören Christophersen
(Nationalmannschaft), Kyung Shin Yoon (ehemals HSV), HSV Hamburg,
THW Kiel)
17.30 Uhr Spiel des VfL Bad Schwartau - VfL Allstars
18.20 Uhr Versteigerung der Spenden-Objekte für den guten Zweck – Teil 2
18.40 Uhr Spiel der VfL Allstars - Oldies '98
19.30 Uhr Ende der Spielbegegnungen
21.00 Uhr Afterparty im Auszeit, Lübecker Straße 62, Bad Schwartau
Tickets: an allen VfL-Vorverkaufsstellen und bei Sports Magull (€ 7,00 für Erwachsene
und € 3,00 für Jugendliche bis 16 Jahre)
Sponsoren und Partner des Projekts:
Boomers Gourmet
Halbzeit Catering
Hansestadt Lübeck
HM Handball Marketing GmbH
hummel International Sports & Leisure A/S
J.G. Niederegger GmbH & Co. KG
Kiwanis Club Bad Schwartau e.V.
kürbis & friends - Eventagentur
Martens & Prahl Versicherungskontor GmbH
Orthopädie Technik Bauche GmbH
Schwartauer Werke GmbH & Co. KGaA
Sparkasse Holstein
Sportprint Marketing GmbH
Stadtwerke Lübeck GmbH.


Quelle:
Veranstalter in Kooperation mit dem VfL Bad Schwartau kürbis & friends Inh. Jana Kürbis
www.kuerbis-friends.de


Impressum