Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Schützen-Majestäten und Gefolge im Audienzsaal empfangen

25. Mai 2011 (HL-Red-RB) Traditionell werden Lübecks Schützenkönige im Rathaus empfangen und - vom Bürgermeister mit der Übergabe ihrer Pokale geehrt. So auch heute, als Kreisschützenkönigin Steffi Schütte vom Moislinger Schützenverein mit ihrem Gefolge in den historischen Audienzsaal einzogen, der schon so manche "gekrönten" Häupter gesehen hat. Mit dabei auch der Schützen-Nachwuchs mit Kreisjugendkönig Jan Niklas Randig.

Das alte Rathaus und das Schützenfest passen gut zusammen: Beide können auf mehrere hundert Jahre Geschichte zurück blicken. Und 1848 war das Schützenfest auch der Beginn einer neuen Tradition: Dem Volksfest, das seitdem alljährlich stattfindet. Anfangs stand es wie das Schützenfest vor dem Holstentor, später zog es auf den neuen Platz an der Travemünder Allee. Die Schützen verlegten das Schießen in ihre Vereinsheime. Seit zwei Jahren finden Schützen- und Volksfest wieder zusammen statt.

Die nun geehrten Würdenträger:

Schützenkönigin: Steffi Schütte
1. Ritter: Andreas Mengel
2. Ritter: Monika Plath

Kreisjugendkönig: Jan Niklas Randig
1. Jugendritter: Jan Niklas Minack
2. Jugendritter: Michelle Franze.


Lübeck-TeaTime stellt gerne einen Bilderbogen (in der genannten Reihenfolge) dazu vor:
























Auf ganz besonderen Wunsch mochte sich Elfriede Schneider (92) mit Bürgermeister Bernd Saxe auf ein Erinnerungsbild bannen lassen. Sie ist übrigens immer noch aktive Schützenschwester!





Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck



Quelle:
HL/HL-live/Red.

Impressum