Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Zzweiwöchiger Aktionszeitraum beim ADFC Lübeck

26. April 2011 (HL-Red-RB) Der ADFC - Fahrradfrühling beginnt: Der Kreisverband Lübeck des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs hat seinen zweiwöchigen Aktionszeitraum vollgepackt mit interessanten Veranstaltungen für alle Radfahrer und die, die es werden wollen. Der Fahrradfrühling startet am kommenden Samstag dem 30. April mit dem Workshop „Wer hat Angst vorm Lindenplatz?“

Egal mit wem man über das Radfahren in Lübeck diskutiert, irgendwann kommt man auf den Lindenplatz und dessen Gefährlichkeit für den Radverkehr zu sprechen. Selbst viele Lübeckerinnen und Lübecker fahren auf dem Gehweg und hoffen, an den Fußgängerüberwegen sicher über den Platz zu kommen. Bei dem Lehrgang nähern sich die Teilnehmer dem Thema zunächst theoretisch (wo sind Unsicherheiten, wo geschehen die Radfahrerunfälle?) und trainieren dann in praktischen Übungen die die Querung des Lindenplatzes.
Kosten: 10,00 EUR (ADFC-Mitglieder frei)

Beginn: 11:30 Uhr

Anmeldung bis 27. April an adfc-luebeck@gmx.de


Der körperlichen Fitness und dem Naturgenuss dient am darauf folgenden Sonntag dem 1. Mai die Radtour nach Ahrensbök.
Da die Strecke leicht hügelig ist, wir streifen die Holsteinische Schweiz, eignen sich die ca. 55 km für einen leichten Konditionsaufbau. Sowohl Picknick als auch eine Einkehr ist in Ahrensbök möglich.
Beginn: 10:00 Uhr an der Dankwartsbrücke.

Am Dienstag dem 3. Mai wird bei der Feierabendtour die Verkehrspolitik mit dem Freizeit-Radfahren verknüpft: Der städtische Fahrradbeauftragte Hans W. Fechtel zeigt, wo in den
vergangenen beiden Jahren die Infrastruktur für die
Radfahrerinnen und Radfahrer im Süden Lübecks verbessert
wurde.

Beginn: 18:30 Uhr Dankwartsbrücke.

Quelle:
ADFC Kreisverband Lübeck
adfc-luebeck@gmx.de
Öffnungszeiten des Infoladens: donnerstags 18:00 -19:00 Uhr samstags 10:30 - 12:00 Uhr

Impressum