Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

AIDAsol:KimWilde-OMD-JohnMiles Stargäste bei Kieler Schiffstaufe

27. Februar 2011 (Rostock/HL-Red-RB) AIDA Cruises teilen mit: "Internationale Pop-Legenden empfangen in Kiel das jüngste Schiff der AIDA Flotte mit einem großen Konzert. Die Stadt, der Seehafen und die Kreuzfahrtreederei laden am 9. April zu "Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe". Der Eintritt ist frei.

Absolute Highlights sind Kim Wilde, Orchestral Manoeuvres in the Dark, kurz OMD, und John Miles. Unterstützt werden sie vom Supertalent-Gewinner Freddy Sahin-Scholl und den vier italienischen Sopran-Virtuosinnen von Div4s. Schon zur Stammbesetzung der AIDA Night of the Proms gehören das Orchester Il Novecento und der Chor Fine Fleur.

Die AIDA Night of the Proms ist eine einzigartige Mischung aus Pop und Klassik, die seit Jahren Musikfans aller Generationen begeistert.

AIDAsol liegt bereits am Morgen des 9. April am Cruise Terminal (Ostseekai), der Countdown für das Großereignis beginnt um 19 Uhr. Eine Stunde später startet das Konzert und geht dann in den Taufakt über, der mit einem Feuerwerk endet. Erstmals in der Geschichte der AIDA Flotte wird die Taufpatin von den AIDA Fans bestimmt. Fast 1500 Bewerberinnen stellen sich auf der AIDA Fanpage bei Facebook dem Votum. Rund 60.000 Stimmen wurden bereits abgegeben. Ab dem 28. Februar präsentieren sich die Top 20 mit persönlichen Bewerbungsvideos in der AIDA Weblounge unter www.aida-weblounge.de. Der Gewinnerin winkt neben der Ehre u.a. ein 100-Tage-Ticket für AIDA Kreuzfahrten.

AIDAsol ist das achte Schiff der Flotte. Nach der Taufe geht das Schiff auf Premierenfahrt durch Nordeuropa. Die Reise führt über Kopenhagen, Oslo, London, Paris und Amsterdam bis nach Hamburg. Noch gibt es einige, wenige Tickets für diese Fahrt.



aida-CA_OMD.jpg

Kim Wilde





OMD

Fotos ü/ua. Quelle / von Kim Wilde Copyright by Christian Barz.


Quelle:
AIDA Cruises
http://www.aida.de

Impressum