Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Tourismus Freizeit Sport

Golf, Polo, Segeln – Events für anspruchsvolle Genießer

12. Februar 2011 (HL-Red-RB) Beim Beachgolf oder Genussgolf entspannen, starke Polo-Turniere an der Nord- und Ostsee erleben oder die Segel hissen und raus auf Meer - Schleswig-Holstein hat für exklusive Ansprüche viele sportliche Angebote. Die größte Golfplatzdichte deutschlandweit, dazu frische Seeluft und kilometerlange Sandstrände, blauen Himmel und abwechslungsreiches Green finden Urlauber an der golfküste* Schleswig-Holstein. Auf den mehr als 60 anspruchsvollen und abwechslungsreichen Anlagen findet jeder Spieler sein grünes Paradies und das hat oft sogar Meerblick.

Ob Abschlag am Wattenmeer, zwischen gelben Rapsfeldern, verwunschenen Seen oder mit Blick auf Nord- und Ostsee – bei einer einwöchigen „Küsten-Tour“ entdecken die Gäste das Golfreiseland Schleswig-Holstein am besten. Sie übernachten dabei in exquisiten 4-Sterne-Hotels im schicken Timmendorfer Strand, in der Kreuzfahrer-Metropole Kiel und in der Theodor Storm Stadt Husum. Nach dem Golfspiel auf landschaftlich wunderschönen Anlagen können sie im hauseigenen Day Spa, in der Sauna, im Whirlpool oder Schwimmbad und bei feinen regionalen Menüs entspannen. In dem Arrangement „Küsten-Tour“ sind sieben Hotelübernachtungen mit Frühstück, 5 x Greenfee mit der golfküsten*-card auf fünf Plätzen nach Wahl enthalten, und es sind alle Startzeiten reserviert (Preis ab 809 Euro pro Person). Alle Angebote und Arrangements finden sich auch im Golfmagazin 2011 der golfküste* und unter www.golfkueste.de

Die Polo-Turniere an Nord- und Ostseeküste ziehen Jahr für Jahr viel Prominenz und Zehntausende begeisterte Zuschauer an. Vom 6. bis 8. Mai können PS-Stärken in Timmendorfer Strand bei den Beach Polo Masters erlebt werden, wenn ausgezeichnete Top-Polo-Spieler und edle Pferde aus Argentinien, Brasilien und Deutschland um Preisgelder und die Ehre kämpfen. Zwei Monate danach, vom 15. bis 17. Juli wird auf dem fantastischen Gestüt am See in Hemmelsdorf das Polo Open Timmendorfer Strand ausgeritten (www.timmendorfer-strand.de).

Auch Sylt lockt mit Pferdesportereignissen der Extraklasse: Am Pfingstwochenende verwandelt sich der Hörnumer Oststrand in eine Polo-Arena. Vom 11. bis 12. Juni wird der Beach Polo World Cup Sylt im Inselsüden ausgespielt. Bereits zum vierten Mal treten hier internationale Poloteams auf ihren eleganten Pferden gegeneinander an. Schnaubende Pferde, kernige Polospieler und ein einzigartiges Ambiente aus norddeutsch-argentinischem Temperament – das sind die German Polo Masters Sylt, die vom 29. bis 31. Juli und am Finalwochenende vom 5. bis 7. August in Keitum ausgetragen werden (www.sylt.de).

Die Segelelite misst bei der Kieler Woche vom 18. bis 26. Juni ihr Können. Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt lädt mit Windjammer Parade, spannenden Regatten, Open Ship und viel Musik zum größten Segelsportereignis der Welt und Norddeutschlands größtem Sommerfest ein. Auch die Travemünder Woche vom 22. bis 31. Juli bietet internationalen Spitzenwassersport, viel maritimes Flair und ein umfangreiches Bühnen- und Musikprogramm (www.kieler-woche.de; www.travemuender-woche.de). Und beim Kitesurf World Cup vom 19. bis 28. August in St. Peter-Ording sind die besten Kitesurfer der Welt in spektakulären Manövern zu erleben (www.st.peter-ording.de).

Wer mehr über sportliche Angebote für Genießer im Urlaubsland Schleswig-Holstein erfahren möchte, findet viele Anregungen, Tipps und Angebote unter www.sh-tourismus.de oder telefonisch unter 01805 / 600 604 (0,14 €/Min., Mobilfunk max. 0,42 €/Min.).


FOTO: Beach Polo Masters in Timmendorfer Strand
Quelle
Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
www.sh-tourismus.de

Impressum